Skip to content

Entrepreneurs For Future haben ihr Klimaschutz­versprechen gegeben:

Entrepreneure, die bereits die Stellungnahme von #EntrepreneursForFuture unterschrieben haben, haben uns auch ihr Klimaschutzversprechen mitgeteilt:


bittar. worte & zeichen setzen
Lyam Bittar

Ich werde klimaneutral arbeiten, meinen ökologischen Fußabdruck von derzeit 5,5 Tonnen noch deutlicher senken und als Multipliaktor die Ideen der Gemeinwohlökonomie weiter voranbringen!

Bioladen Haibach
Peter Franz

CO2-Neutralität, Öko-Strom, ausschließlich ökologisch & sozial handelnde Lieferanten

solarcomplex AG
Bene Müller

Errichtung von PV-Anlagen mit mindestens 20 MW Leistung

geosono - Anton Lettenbichler e.U.
Ing. Anton Lettenbichler

Umstellung des Unternehmens auf CO2-Neutralität bis Ende 2020 !!!!

Antonia Berndt - Naht & Schnitt
Antonia Berndt

Weiterhin so nachhaltig wie möglich in Deutschland produzieren. Material möglichst aus Deutschland und der EU und wo es geht recycelt, Ware unverpackt verkaufen, Öko-Strom, ökologisches Printmaterial, mit dem Rad zur Arbeit...

DER SACHE WEGEN
Christiane Sieg

Förderung zu 100% ökologischer Landbau und 0-Plastik-Politik

Seelentaucher
Dipl.-Ing. Martin Rohm

Ich werde die Klimaschutzbewegung nach Kräften unterstützen !

Gut Wulksfelde GmbH
Hauke und Rolf Rüsbüldt und Winter

Unser Versprechen lautet, die CO2-Emissionen des gesamten Unternehmens Gut Wulksfelde bis 2025 um 25% zu reduzieren!

brezzl. GmbH
B.Sc. Vladislav Svetashkov

Lebensmittelverschwendung um 1% reduzieren

fibra
Magnus Fischer

Verzicht auf geschäftliche Inlandsflüge, 50% Wegstrecken ohne Pkw

Faunt
Sascha Dinter

Die aktive Verbreitung und Unterstützung nachhaltiger Unternehmen und deren Produkte.

Grafik am Apfelbaum
Anne Weißkopf

Energienutzung zu 100% aus erneuerbaren Energien, CO2-neutrale Mobilität, klimafreundliche Produkte aus recyceltem/nachhaltigem Material, Garten mit Bereichen für Biodervisität, ehrenamtliches Einbringen für das Klima/Klimaaktionen, größere regelmäßige Sp

Earth Ratings UG
Carsten Roland

Negative CO2-Bilanz

Climate & Development Advice
Thomas Hirsch

Climate & Development Advice arbeitet bis 2020 klimaneutral

Café TanteEmma
Ellen Victoria Reinold

Weniger Müll produzieren, weiter Verpackungen sparen, kürzere Transportwege, noch lokaler kaufen

Wonders of Vienna
Akad.Vkfm. Gernot Gauper

alle Aktivitäten Fridays4Future, parents4future, workers4future zu unterstützen

Jugendakademie Walberberg
Reinhard Griep

Unser Zertifikat ("Grüner Hahn") und die damit verbundenen Umweltverpflichtungen einzuhalten und fortzusetzen

Reiner Natürliches Bauen & Wohnen
Franz Reiner

hohe Eigenstromerzeugung und -verbrauch mittels Photovoltaik

Solarwerkstatt GmbH
Dipl.-Phys. Ralf Nickel

Keine Heizung mit fossilen Brennstoffen, kein Strom aus nuklearen oder fossilen Quellen, keine Gewerbefahrzeuge mehr mit fossilen Brennstoffen

Schloss Hirschgarten GmbH
Bettina Hauenschild

Solarstrom vom Schlossdach

EnergyCare GmbH
Willi Wohlfart

Mein Unternehmen komplett klimaneutral zu machen.

TIME PRINTS KG
Michael Truckenbrodt

Deutlich weniger dienstliche Flüge.

Hoi Liechtenstein Souvenir Boutique
Cornelia Wolf

Der Hoi Laden verspricht, noch mehr Effort in die Beschaffung der Ware aus der Region zu stecken und unsere Geschenke umweltgerecht zu gestalten.

Ucon Acrobatics GmbH
Diplom Produkt-Designer Martin Fussenegger

Ausbau des Anteils an recycelten Materialien in unseren Produkten und Verbesserungen hin zu mehr Langlebigkeit.

Amazing GmbH
Silvia Schreiber

Firmenflotte wird auf Elektroautos umgestellt, genereller Verzicht auf Plastikverpackungen, weitgehender Verzicht auf lange ateansportwege

Good Vaporations
420 Good Vaporations

Drucksachen , Verpackung etc aus Hanf, keine bedruckten Werbemittel oder Aufkleber

Studio Ost
Henrik Freiberg

Wir stellen um auf klimaneutrale Energieversorung und verzichten auf nicht biologisch abbaubare Produkte .

FENECON GmbH
Franz-Josef Feilmeier

100% Energiewende

ToGa-Webservice
Galke Torsten

Klimaschädlich Produkte und Service vermeiden und möglichst nur klimaneutrale Alternativen nutzten.

Hauser Exkursionen GMBH
Manfred Haeupl

Wir kompensieren 100% aller Flüge unserer Reisegäste

VELOGOLD cargobikes GmbH & Co KG
Dipl. Des. Lars Wichmann

CO2 neutraler Betrieb, weitere Verbreitung von Lastenrädern in Deutschland

JaMoin GmbH
Dr. Martin Weser

1. IT-Beratung ohne Flugzeug: Wir arbeiten Lokal oder Remote. 2. Wir spenden 1% unseres Umsatzes an NGO's zu diesem Thema. 3. JaMoin sensitiviert Mitarbeiter für das Thema.

Dachverband ÖkoBau nrw e.V.
Dachverband für Gesundes Bauen und Wohnen ÖkoBau nrw e.V.

Wir bei ÖkoBau NRW leben gesundes Bauen und Wohnen. Das ist es, was wir teilen wollen!

MGS Software GmbH
Martin Gamperl

Verwendung öffentlicher Verkehrsmittel und Kurzstrecken mit dem Fahrrad oder zu Fuß zurücklegen, Platiskverpackungen bei Einkäufen vermeiden.

SVMtec GmbH
Dr.-Ing. Uwe Kaiser

Unser Ziel: CO2-neutral bis Ende 2020

Kummer:Umweltkommunikation GmbH
Dr. Dipl. Chem. Beate Dr. Kummer

wir erzeugen heute schon unseren Strom zu 70 % aus erneuerbaren Quellen, verzichten bis 2020 fats komplett aufs Auto und lehnen innerdeutsche Flüge ab.

ZAHNATELIER Dresden
ZTM Nico Opitz

Wir versprechen unseren Versand sowie unsere Ernährungsgewohnheiten im ZAHNATELIER im Sinne des des Klinaschutzes zu gestalten. Ist es möglich 100% klimaneutral zu handeln? Wir finden es heraus - VERSPROCHEN !!!

gutefee.at
Monika Tockner

Reduzierung von Plastik, Re-Use und längere Nutzung von elektronischen Geräten

Rechtsanwalt Björn Ziolkowski
Dipl.-iur. Björn Ziolkowski

CO2 Bilanz verbessern und Papierverbrauch reduzieren

clement design
Heike Clement

Ich werde den Einsatz von Lastenfahrrädern intensivieren.

Beratung und Coaching
Angela Broda

Wandel begleiten - innen und aussen

Energieberatung Eberhardt
Dipl.-Ing. Kurt Eberhardt

Klimaneutral in 2019

Praxis für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Dr. med. Andreas Ueltzhöffer

Reduktion von CO2 und Aktivitäten für Nachhaltigkeit

Region GießenerLand e.V.
Anette Kurth

60% KFZ-Kilomer duch klimafreunsliche Fortbewegung ersetzen. 100 % nachhaltige Beschaffung. 100 % Einsatz Solarstrom.

Polarstern Energie
Florian Henle

Mit Energie die Welt verändern. Wirklich.

Allgäuer Überlandwerk GmbH
Michael Lucke

Bereits heute werden bei uns im Allgäu 40 % des Strombedarfs aus Erneuerbaren Energien gewonnen. Damit liegen wir in Deutschland weit vorn, wollen aber diese Erfolgsgeschichte gemeinsam mit den allgäuer Bürgerinnen und Bürgern fortschreiben – jedes Jahr u

Business by Bernhard Seeber
Mag. Bernhard Seeber

Energieeffizientes Büro, ausschließliche Nutzung umweltzertifizierter Büromaterialen, konsequente Vermeidung von Einwegverpackungen, regionale Beschaffung

Heinrich Bodden Malermeister GmbH & Co. KG
Sebastian Krüger

Die Fahrzeugflotte klimaneutral gestalten

RE:Charge
B.Sc. Manuel Müller

Mobilitätswende vorantreiben, CO2 Emissionen reduzieren

Lorenz Schirmer Consulting
Lorenz Schirmer

100% Ökostrom Nutzung. Reduzierung des CO2 Ausstoßes bei Reisen um 50%. Kompensation des CO2 Ausstoßes durch Zertifikate.

NO PLANET B Limited
Sebastian Wölke

Eine CO2 neutrale Produktion

umd.eco
Diplom-Volkswirt Ulrich Martin Drescher

CO2-Emmissionen um 80% reduzieren, 100% regenerative Energie bei Strom und 90% bei Wärme, 80% bei Mobilität

Talents4Good GmbH
Carola von Peinen

Alles dafür tun, dass wir uns in einer großen Gruppe zusammenschließen und gemeinsam für unsere Zukunft einstehen. Zu viele Einzelinteressen im ökologischen und sozialen Bereich verhindern, dass wir als "eine große Stimme" wahrgenommen werden.

Bernd Wolf GmbH
Master of Science David Wolf

Installation von Solarflächen auf dem gesamten Betriebsgebäude, 100% Naturstrom, Umstellung der Fahrzeugflotte auf Strom, Installation von Ladestationen für Mitarbeiter für E-Bikes und Autos.

Arbeitsvermittlung Berlin
Norbert Tasch

bis Ende 2020 CO² neutral - ab 2021 CO² überkompensieren

Café Chavalo eG
Jens Klein

CO2-Ausstoß im Transportbereich drastisch minimieren durch Transporte per Frachtsegler

Ing.-Büro Edeler - Energieberatung
Dipl.-Ing.(FH) Günter Edeler

Klimaneutrales Büro inkl. Verkehr - durch selbsterzeugten PV-Strom, Wärme aus erneuerbaren Energien

soulbottles (soulproducts GmbH)
M.A. Patrick Boadu

Wir werden alles dafür tun, dass Menschen gern auf Wegwerfplastik verzichten!

Helmer Werkzeugmaschinen Mara Werkzeugproduktion GmbH
Peter Watzak-Helmer

Energieautarkie im Unternehmen, E-Mobilität von 50% auf 100% steigern.

suumo
'- Daniel Hautmann

mehr Fahrrad/weniger Auto

QBC Angebotsberatung
Patrick Hofstadt

Konsequent umgesetztes Umweltmanagementsystem. Keine Inlandsflüge und keine Flüge zu Zielen, die in <9h mit der Bahn erreichbar sind. Durchgängig Bio-Produkte und Öko-Strom. Erhöhung der KV-Quote im Standort-/Inhouse- und Tagespendelbereich um >50%.

Nachhaltigkeitswerkstatt
Vincent Beermann

Ein klimaneutrales Unternehmen zu führen.

Zimmer & Peruza GbR
Stefan Zimmer

Unseren bereits sehr kleinen CO2-Fußabdruck jährlich zu kompensieren.

Artus Knabe
Artus Knabe

fleischfreie Kantine

De Öko Melkburen
Hans Möller

Unsere Logistik klimaneutral machen.

ecoistics.institute
Dr. Gregor Weber

So viele Unternehmen auf dieser Reise mitnehmen und begleiten, wie möglich !

Alltags Stratege
Viola Caratozzolo

Noch mehr auf erneuerbare Energie wechseln die Sinn macht.

PIC - Pi Innovation Culture GmbH
Dr. Christina Peters

Wir werden ein CO2 neutrales Unternehmen!

Radsport schneider
Michael Schneider

100% klimaneutal,es fehlen noch ca10%

Gasthaus Haveleck
Tom Schonig

Anbringen und nutzen von Solarzellen auf dem Dach der Gaststätte

Rotsch Solar gbr
Jörn Rotsch

Zubau von weiteren 60KW Photovoltaik + Energiespeicherlösung

be4energy GmbH
Dipl. Ing. Stefan Galler

Klimaneutrale Produktion und Verwaltung durch stärkeren Einsatz erneuerbarer Rohstoff- und Energiequellen sowie Kompensation von nicht erneuerbaren Quellen.

media21 Onlinedienste e.K.
Daniel Schellhorn

Mindestens Klimaneutralität in der Firma schaffen - wenn nicht mehr und viel früher!

Maas Natur GmbH
Reinhard Maas

Kein Plastikeinsatz bis 2020, Autos werden auf E-Fahrzeuge umgestellt, Energieautark 100 % Photovoltaik und Erdwärme

helpteers
Georg Staebner

Wir werden weiterhin klimaschonend arbeiten und mit unserer Arbeit Menschen für mehr gesellschaftliche Verantwortung aktivieren. Für unsere digitalen Lösungen werden wir Webhosting mit erneuerbaren Energien nutzen.

Die Unternehmensdemokraten
Dr. Andreas Zeuch

Als Mikro-Beratungsunternehmen (3 Personen) entstehen die größten Klimabelastungen durch Reisen. Wir sind jetzt schon dabei, das jeweils umweltfreundlichste Reisemittel zu wählen: Innerhalb Berlin erst zu Fuß / Fahrrad, erst dann ÖPNV; zwischen Städten DB

Karl-Wilhelm Jeske GmbH
Dipl-Ing. Stefan Jeske

So viel wie möglich an fossil betriebenen Heizungsanlagen auf regenerative Anlagen (Solarthemie, Biomasse) umstellen incl. Optimierung aller Heizungsanlagen. Flottenumstieg auf CO2 ärmere Verbrennungsmotoren oder E-Mobile.

IVL Idee.Vermittlung.Lösung.
Christian Olaf Adickes

Wende in der eigenen & betrieblichen Mobilität insbesondere Vermeidung von Luftverkehr

tiposarda.de - sardische Spezialitäten und mehr
Ossip Bachmann

Umstellung Lieferwagen auf alternativen Antrieb oder Transportrad

The Vegan Pirates
Mag. Hannes Klein

Durch vegane Ernährung und Lebensweise den menschlichen Einfluss auf der Erde deutlich reduzieren - nicht erst 2025, sondern ab sofort (bzw. schon seit 2 Jahren).

Sodawasser Pictures UG
B.A. Tobias Leveringhaus

Ich werde ein kölsches Entrepreneur- und Startup-Netzwerk "KlimaKlüngel" mit regelmäßigen Treffen ins Leben rufen, um gemeinsam Ideen und Vorschläge in Sachen Klimaschutz auszutauschen.

Simmler köstlich. fruchtig.
Dr. Uta Simmler

Unsere zu 100% nachhaltige, regenerative Energie mit anderen teilen.

open sustain
Susanne Kitlinski

Klimaschutz sichtbar machen, Menschen näher bringen

ecocontact; Dr. Štefan Merkač
Dr. Štefan Merkač

Umsetzung des Energiemasterlans Kärnten (Ausstieg aus der fossilen und atomaren Energieversorgung bis 2025 bzw. 2035 (Mobilität)

Devguard
Arvid Picciani

1. We're 100% renewable electricity powered, including service cars. 2. We donate all returned customer hardware including source code to open source communities so nothing has to go to landfill

cooppa Mediengenossenschaft (Wien/Berlin)
Dr. Friedrich Hinterberger

Unterstützung der *FF-Bewegung

financial-x-press gmbh
Peter Kilfitt

Unsere eigen Marke, welche sich schwerpunktmäßig mit dem Thema ESG beschäftigt, fördern und unterstützen. Auch werden wir uns weiterhin an soziale Projekten beteiligen.

Asinno UG (haftungsbeschränkt)
Romana Schaile

Nachhaltige Innovationen bei ganzheitlichem Ansatz realisieren

Zeit.Gut Coaching
Klaus-Dieter Boll

Als 1-Mann-Unternehmen: Nur noch "Second Hand"-Elektronik im Büro, keine Neugeräte mehr.

RH Markenberatung - Markenentwicklung und Marketingkommunikation
Dipl.-Wirt.-Ing. (FH) Raphael Hünig

Weiterhin nur Marketing-Unterstützung für Unternehmen ohne ethisch, sozial oder ökologisch kritische Produkte, weiterhin keine Geschäftsreisen per Flugzeug, konsequenter auf Klimaverträglichkeit von Verbrauchsmaterial achten

Transformation zur Nachhaltigkeit GmbH
Diplom Kauffrau European Business Anke Trischler

Klimafreundliche Mobilität & Flagge zeigen für Mensch und Umwelt

'@dvise+ GmbH
Antares Reisky

CO2-Neutralität bis 2023

aqua-concept GmbH
Dr. Andreas Detig

50 % relative CO2-Reduktion gegenüber 2016

Projecter GmbH
Steffen Jecke

Ökonomisch, ökologisch und sozial 100% nachhaltig.

MANEMO eG
Christina Lieb

So selten fliegen wie irgend möglich. Zug und Rad, sind meine besten Freunde!

futurestrategy
Stephan Bohle

Eine nachhaltige Entwicklung in der Immobilienwirtschaft angestossen haben

Prowind GmbH
Ass.jur. Johannes Busmann

Wir tragen unseren Beitrag zur Klimaabkühlung durch Verdoppelung unsere Stromproduktion aus EE in bürgernahen Regionalprojekten bei.

CONTIGO Fairtrade GmbH
Ingo Herbst

Konsequente Ausrichtung unser Partner in Übersee, unseres Unternehmens und unserer Läden auf Nachhaltigkeit

Danone Waters Deutschland GmbH
Corinna Ortner

Wir bei Danone Waters fühlen uns unserer Unternehmensvision „ ONE PLANET. ONE HEALTH” vollumfänglich verpflichtet. Daher verfolgen wir einen ganzen Maßnahmenkatalog für den Schutz unseres Klimas: Unsere Marke evian ist in Deutschland seit diesem Jahr kl

Franz Rath GmbH & Co. KG
Thomas Rath

Neue Photovoltaik-Anlage für Mieterstrom in maximaler Größe

neo - Neue Energien Oberbayern GmbH
Robert Wechselberger

Wir wollen so viel Photovoltaik bauen, wie nur möglich.

BICICLI Corporate Cycling Solutions
Martha Marisa Wanat

Mein Ziel für 2025 sind emissionsfreie, gesündere & lebenswertere Städte. Mein Weg ist die Arbeit an immer besseren Dienstleistungen & Services rund um Fahrrad-Mobilität – für Unternehmen, Städte und ihre Menschen.

Hubmann Kaufhaus GmbH
Florian Hubmann

In allen Sortimentsbereichen glaubhafte und konsequent nachhltige Produkte ausbauen

kommitment GmbH & Co. KG
Anke Nehrenberg

Wir werden unsere Arbeit und Mobilität so gestalten, dass der mit unseren Projekten verbundene Reiseaufwand möglichst minimiert oder klimaverträglich gestaltet wird.

ERTEL Werbung & Marktkommunikation
Markus Ertel

CO2-neutral bis 2030

SonnENergie Neumeyer
Dipl.Ing. Josef Neumeyer

Weiterhin PV-Anlagen bauen

Clean Energy Global GmbH / cleanenergypack
Dipl.-Kfm. Philipp Rosengarten

E-Mobilität für alle durch cleanenergypacks für Umrüstung und Neufahrzeuge

Frank John- Das Hirschhorner Weinkontor
bsc of science sebastian john

klimaneutral produzieren

Naturkost Templin
Dipl.-ing agr. Sigrid Dorothea Mautschke

Unterstützung des ökologischen Landbaus nach Verbandsrichtlinien

RECASE Regenerative Energien gmbH
Dipl.-Ing. (FH) Marten Seifert

Kombination von Klimaschutz, Gewässerschutz und Gülleverordnung durch intelligente Sektorenkopplungsprojekte

Kulturprojekt 21 e.V.
Harald Scherbach

Regelmäßige Überprüfung unserer Maßnahmen und die Veröffentlichung der Ergebnisse

SFT Training & Meer
Svenja Floberg Thiel

Mein Klimaschutz-Versprechen bis 2025: Vollständige Nutzung von nachhaltigen und recyclten Materialien in der Trainings- und Workshopgestaltung, je 10 gepflanzte Bäume für jedes erfolgreich abgeschlossene Projekt, jeden Kunden, jede Moderation, jede Gesch

f.active Consulting GmbH
DI Andreas Pech

Dienstreisen zu 75% mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Eichhorn GmbH Gebäudereinigung und Dienstleistungen
Roland Eichhorn

Klimaneutrale Energieversorgung der eigenen Verwaltungs- und Lagergebäude. Verzicht von Einwegprodukten und Fortsetzung des Einsatzes von ökoeffektiven Reinigungs- und Pflegeprodukte. Umweltschutz vor Kostenersparnis.

yoga108 - yogastore & ecowear
Monika Sladkowski

Als Unternehmen mit yogischen (ethischen) Werten bemühen wir uns, in Zukunft beim Einkauf unserer Produkte nicht nur auf bio & fair, sondern verstärkt auf klimarelevante Produktions- und Transportbedingungen zu achten. In unseren Yogastunden vermitteln wi

QID-Media, QID-Sevice UG
Felix Quast

Kohleaussieg, CO2-Steuer, Energiewende

Wärmetechnik Ringer
Andreas Ringer

unsere Produkte helfen unseren Kunden beim Umstieg von fossilen Brennstoffen auf komplett erneuerbare Energiequellen

HSZ Hotel Speicher am Ziegelsee GmbH
Christian Petersen

Wir werden als Klimahotel uns weiterhin klimapositiv stellen!

Berlin Event O.Schulz & M.Worm OHG
Olaf Marsson

Berlin Event hat sich schon jetzt auf nachhaltige Events spezialisiert, unsere Firmenfahrzeuge fahren mit nachhaltig erzeugtem Strom, und sogar mein eigener Haushalt ist zu 100% autark vom Stromnetz dank Solarenergie und Stromspeicher. Mein Klimaschutz-Ve

DGNB GmbH
Johannes Kreißig

Die DGNB als klimaneutralen Betrieb führen

AMV Networks GmbH
Mag. Andreas Steiner

100% kostenfreie emissionsfreie urbane Mobilität anzubieten, das ist unsere Vision

Conscious Branding
Christine Berliner

Bewusst und organisch mit regionalen Unternehmen wachsen. Bio, plastikfrei & zerowaste.

IBB Ingenieurbüro Bernstetter
Dipl.Ing. (FH) Albert Bernstetter

Gemeinwohl Bilanz für mein Unternehmen (GWÖ)

oekom GmbH
Jacob Radloff

Wir bleiben konsequent weiter ökologischer und sozialer Vorreiter in der Verlagsbranche und DER Multiplikator nachhaltiger Ideen

Lerngarten Wasenweiler
Susanna Christinck

abgasfreie Bewirtschaftung der Landwirtschaftsflächen

Green Growth Fund 2
Master Jochen Wermuth

Soviel Kapital bewegt zu haben um damit 2% der weltweiten Emissionen reduzieren zu können

ananda Yogastudio Jüterbog
Renate Winter

Ich sehe meine Aufgabe darin, meine Kursteilnehmer für Umweltthemen zu sensibilisieren.

Lenz Weber Ingenieure GmbH
Dr. Tim Weber

100% Klimaneutral durch Bezug von CO² frei produzierter Energie für das Unternehmen. Bereits heute 100% klimaneutral durch Kompensation des Unternehmens und der Fahrten der Mitarbeiter zum Arbeitsplatz. Reduktion der CO²-Belastung durch Fahrten zum Arbeit

Kornwerk
Dr Marlene Bruce

Lokal verkaufen, mit lokalen Rohstoffen lokal produzieren. Faire Löhne

Gneisenau Advisory & Consulting Services
Alexander Graf von Gneisenau

Schaffung von Blühwiesen im Solarpark, Garten und Revier; mehr Bahn / weniger Flugzeug, mehr Bio-Lebensmittel

Hydrogenious Technologies GmbH
Dr. Daniel Teichmann

Wir wollen regenerativem Wasserstoff zum Durchbruch in der Mobilität verhelfen.

Theater EUKITEA gGmbH
Stephan Eckl

Deutschland

Projecter GmbH
Katja von der Burg

Als Online Marketing Agentur besonders Institutionen, Unternehmen und Projekte unterstützen, die für den Klimaschutz arbeiten

Raufer Capital GmbH
Dr. Heinz Raufer

Mind. die Hälfte der Arbeitstage mit dem Fahrrad oder ÖPNV statt mit dem Auto

Gartenrebell
Michael Graner

Unser Anspruch ist es, maximal nachhaltig zu wirtschaften. Das bedeutet für uns, bei allen Produktionsmitteln darauf zu achten, dass sie so regional wie möglich beschaffen werden. Der Vertrieb findet in der Direktvermarktung über regionale Märkte und in u

CSR . Consulting Services . Röcker
Beate Röcker

Mindestens die Hälfte meiner geschäftlich verursachten Kilometer wird umweltfreundlich zurückgelegt.

adzLocal GmbH
BCom Dietrich Wedegärtner

klimaneutral

ad>personam Trainings & mehr
Mag. Gertraud Hinterseer

Ich unterstütze und stärke ökologisches und ökosoziales Bewusstsein bei Unternehmen und Personen!

TIER Mobility
Lawrence Leuschner

Bis 2025 ist TIER Mobility ein Mobilitätsunternehmen mit einer negativen Co2-Bilanz. Das bedeutet konkret, dass TIER mehr Co2 bindet als es ausstößt und somit vollständig klimafreundlich handelt.

mamalila GmbH
Vicki Marx

Als Unternehmen Co2-neutral bleiben, dem Kunden die Möglichkeit geben alle Produkte klimaneutral zu erwerbenoptional

Gutachtenbüro Franck
Priv. Doz Dr Wolfgang Franck

Umstellung des Fuhrparks

Peperoni Werbe- und PR-Agentur GmbH
Jochen Kirch

Alle Mitarbeiter sind ohne Auto unterwegs, dafür unterstützt das Unternehmen den Kauf von Fahrrädern und ÖPNV-Tickets. Außerdem arbeiten wir nur für Unternehmen, die mit dem Thema Klimaschutz verantwortungsvoll umgehen.

fechnerMEDIA GmbH
Dipl. Päd. Carl-A. Fechner

1. 10 Millionen Menschen direkt oder medial zur persönlichen Energiewende überzeugen. 2. Auch der Crewbus wird voll elektrisch. 3. Investitionen in PV-Anlagen verfünffachen.

Ing.-Buero faktor 4
Dipl.-Ing. Rainer Winkels

CO 2 Emissionen um 30% reduzieren

Regios eG
Dipl.-Hdl. Christian Gelleri

CO2-neutral ab 2019, aktiv mit Klimabonus-Projekt

inoio gmbh
Martin Grotzke

Wir arbeiten kontinuierlich daran, unseren ökologischen Fußabdruck zu verringern.

Collective Energy
Dipl.-Ing. Christoph Zinganell

100% erneuerbare Energie, leistbar und zugänglich für ALLE!

Rosen-Apotheke
Thomas Strauch

Wir sanieren die Apotheke energetisch, um weniger Heiz- und Klimaanlagen zu benötigen. Über eine 22,75 kWp Photovoltaik-Anlage ergänzt mit Ökostrom sparen wir bereits eine Menge CO2. Wir planen die Bewerbung von explizit nachhaltig, sozial, fair und ökolo

TuWing
Dr.-Ing. Peter Albrecht

TuWing trägt dazu bei, den CO2-Footprint von Fahrzeugen weiter zu reduzieren!

julitec GmbH
Alois Wever

Wie bei unserem eigenen Produkt sicherstellen, dass alle externen Tools und Dienstleistungen mit 100% erneuerbaren Energien betrieben werden. Unser Arbeitsmodell ohne Arbeitswege (remote) weiter ausbauen und dabei anderen Firmen unterstützen. Die letzten

Wenzel logitics GmbH
Mag. Markus Himmelbauer

LKW Verlagerung von der Strasse auf die Schiene!

Plastic2Beans
Dr. Kalie Cheng

Recycling und ökologische, faire Landwirtschaft in Äthiopien unterstützen. Mehr Recycling-Kunststoffe in der äthiopischen Produktion etablieren, lokalen Unternehmen beim Recycling unterstützen. Insgesamt damit 100.000+ Tonnen CO2 Ausstoß einsparen.

SuperCoop Berlin GbR
Johanna Kühner

Mit der Eröffnung eines kooperativen Supermarkts in Berlin möchten wir gute und nachhaltige Produkte für jeden verfügbar machen. So möchten wir dafür sorgen, dass Nachhaltigkeit im Lebensmitteleinzelhandel zum Standard wird.

motovers GmbH
Hans Hagen

Null Emissionen der 3 Firmenwägen

SEEC UG
Ulrich Baltz

50.000 umgerüstete Elektroautos im Carsharing

Konsiliarische Tierarztpraxis, Zentrum für Pferdeaugenheilkunde
Dr. Stefan Gesell-May

Kein Privatauto mehr kaufen. Kein Firmenwagen kaufen. Öffentliche Verkehrsmittel und Car sharing nutzen.

EnergyEffizienz GmbH
Dr. Philipp Schönberger

Beratung von Kommunen und Privaten für Energiewende und Klimaschutz plus konsequentes Nachhaltigkeitsmanagement im eigenen Betrieb

Synchronize Consult GmbH
Dr. Thomas Binder

Wir wirtschaften klimaneutral bis 2025. Wir wählen auch jetzt schon den klimafreundlichsten Weg zu unseren Kunden. Wir beraten unsere Kunden so, dass sie mit Blick auf Umwelt, Klima und Nachhaltigkeit immer mehr Teil der Lösung werden.

WSR Cintinus - Steuerberatung | Wirtschaftsprüfung | Gestaltungsberatung
Peter Gassen

Dauerhafte Einhaltung der UNO-Unternehmensleitlinien für Nachhaltigkeit "UN Global Compact", insbesondere der 3 Umweltprinzipien

Domberger Brot-Werk GmbH & Co KG
Florian Domberger

Klimaneutral bis 2025

Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
Daniel Wolbert

Wir wollen bis 2025 im Hinblick auf unser Dienstleistungsgeschäft, auf unsere Investitionen und unsere Produkte Klimaneutralität erreichen - durch Vermeidung, Minderung und ggf. Kompensation von CO2-Emissionen und direkte Investition in klimaneutrale Asse

Pommer & Schwarz ErneuerbareEnergienGesellschaft mbH
Helge Pommer

Nicht aufzugeben, sich für den Einsatz von regenerativen Energien einzusetzen...

Heissler GmbH
Torsten Heissler

Installation PV-Anlage & Umstieg auf Elektromobilität

KlimAktiv GmbH
Stephan Schunkert

Klimaneutralität aus eigener Kraft in meinem Unternehmen und durch unsere Hilfe bei 100 weiteren Unternehmen.

Bleed clothing GmbH
Dipl. Des. Michael SPITZBARTH

Bis 2025 wollen wir mit bleed komplett klimaneutral sein!

NordSchwarzWald-Forst GmbH&Co.KG
Dipl.-Ing. Björn Koldehoff

Wir werden weiterhin in allen Bereichen unseres Unternehmens ökologisch sinnvolles Handeln vorantreiben und ganz konkret noch dieses Jahr auf dem Firmengebäude eine Photovoltaikanlage installieren.

Bunsen Consulting
MBA Raphael Bunsen

100% E-Mobility

LEADaktiv UG (haftungsbeschränkt)
Anke Heines

Alle Geschäftsreisen sollen bis dahin CO2 neutral sein

Projectival
Sascha Klapetz

Müll reduzieren! Weiterhin konsequente Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln. Mehr Radfahren!

econtact UG (haftungsbeschränkt)
Christoph von Radowitz

Beratung von mindestens 100 Kommunen und Unternehmen zur Bewältigung der Verkehrswende

naturblau+++ Die Werteagentur
Dipl. Designer (FH) Ralph J. Schiel

Bis 2025 haben wir Kooperationen ausschließlich nur noch mit ebenfalls klimaneutralen und klimaschutzproaktiven anderen Unternehmen.

Traumbaum B. Köppen
Dipl. Ing. (FH) Burkhard Köppen

Kontinuierliche Optimierung aller Faktoren zur Erreichung der CO2 Neutralität

M.O.T. Human Resource Management in der Wissensarbeit
Dr. Susanne Seffner

Keine Kunden beraten, die klimaschädlich agieren. Mitarbeiter für Klima- und Umweltaktivitäten freistellen. Selbst 10% meiner Kapazität für Mitarbeit an und Unterstützung von Klima- und Umweltschutzaktivitäten einsetzen.

Tante Olga
MA of Arts Olga Witt

Alle Menschen davon überzeugen, das ein Leben mit minimalem Konsum, Zero Waste und Tierreduzierter Bioernährung deutlich mehr Lebensqualität bedeuten kann.

Rheintacho
Christoph Mozer

25% CO2 Reduktion bis 2025

SOLARWATT
Detlef Neuhaus

Wir sind überzeugt, dass man gerade Photovoltaik-Produkte so klimaschonend wie möglich herstellen, verpacken und transportieren muss. Alle SOLARWATT Produktionsstandorte für Photovoltaikmodule und Stromspeicher und alle Verwaltungsbüros weltweit beziehen

PENSION LERNER
veronika schöll

weniger müll, weniger energieverbrauch, weniger tierische produkte

Christian Knaebel Consulting
Christian Knäbel

Komplett CO2 neutral arbeiten und das ganze unternehmerische Tun auf nachhaltiges Wirtschaften und Klimaschutz ausrichten.

Emil Salzeder CCL
Mag. Emil Salzeder

Vollkommener Verzicht auf Inlandsflüge und wo immer möglich EU-Strecken (A, NL, TR, UK), keine Firmenwagen, kein PKW für Inhaber, 100% CO2 Kompensation, 2,7 KWp PV-Anlage und 10% des Gewinns für Plant for the Planet (alles bereits umgesetzt)

AtelierWunder
Diplom Design Ingenieurin Mode stella Höffken-juliano

ausschliesslich mit zertifiziert nachhaltigen und/oder resten bzw 2cnd hand waren zu produzieren

Sonnenerde GmbH
Gerald Dunst

CO2-neutral

Stefan Seither EDV-Beratung
DDI Stefan Seither

CO2-neutrale Mobilität

Furthissimo Kinderschuhe
Kathrin Nachtwey

Wir importieren keine Schuhe aus China. Unser Leder wird in Deutschland hergestellt. Wir geben unseren Kunden nur Tüten aus Papier oder abbaubarem Plastik.

Jo´s Bioladen UG
Hans-Joachim Jo Karnatz

Wir sorgen für eine verbrauchernahe, sehr günstige Versorgung mit Bio-Lebensmitteln. Verbraucherinnen. insbesondere auf dem Land, schließen sich zusammen und kaufen über uns direkt bei einem regionalen Bio-Großhändler ein. Der Großhändler liefert direkt i

Gpredictive GmbH
Dr. Björn Goerke

Wir werden bis 2025 Klimaneutralität erreicht haben. Wir werden versuchen, da schon viel früher hinzukommen.

internet + Design GmbH & Co.KG
Dirk Hildebrandt

Auswahl aller Dienstleister, Zulieferer UND Kunden nach Umweltgesichtspunkten. Wir arbeiten nur für CO2-neutrale Auftraggeber

john becker ingenieure
Dipl. Ing Tom Becker

'+ 100% EE

Vienhues Biomarkt
Harald Vienhues

Die ganze Firma (und mein privates Umfeld) auf den Kopf stellen, wo es Möglichkeiten gibt, klimaverbessernde Maßnahmen zu treffen und umzusetzen...

Bio Gut Rosenthal GmbH & Co KG
Henning Gauer

Produktionräume auf CO"2 Neutrale Produktion umstellen

RetroBrain R&D GmbH
M.P.P. Manouchehr Shamsrizi

1.) Essen: Ab sofort immer verfügbare pflanzenbasierte Alternativen bei Firmenveranstaltungen, einschließlich des Daraufhinwirkens dass dies auch mit uns verbundenen Events von Partnern so gehandhabt wird 2.) Wo immer möglich die Bahn das bevorzugte Reise

Wildling Shoes GmbH
Anna Yona

Wir bewegen etwas - durch eine sorgfältige Rohstoffauswahl mit vertrauensvollen und langfristigen Partnern und durch klare Schritte hin zu einem neutralen ökologischen Fußabdruck. Wir bleiben immer offen für Veränderung und teilen unsere Erfahrungen mit a

Malermeister Klint
Farb- und Lacktechniker Kai Klint

Konsequente Verkehrs- und Energiewende

Gebäudeanalytik Griem
Matthias Griem

Wir werden ein 100% klimaneutrales Unternehmen

Pension am Mondsee
Sylvia Klimesch

Photovoltaikanlagen fertig (eher schon 2021), Elektroauto

ICTM
MA Klaus Hochkogler

Umstieg auf E-Mobilität und weitestgehende Reduktion von Flugreisen

Finanu
Benjamin Kerber

Als Blog die Reichweite noch stärker für Umweltthemen und Klimaschutz nutzen.

KoRiS - Kommunikative Stadt- und Regionalentwicklung
Dipl.-Ing. Stephanie Rahlf

Betriebsintern gibt es ein ÖPNV-Ticket und die BahnCard 50 für das ganze Team, wir bauen die klimafreundliche Beschaffung weiter aus und nutzen Ökostrom. Es gibt keine eigenen Firmenwagen, sondern wir setzen auf das Modell Shared Mobility: Wir nutzen Cars

Newman & CO KG
Mag. Rita Newman

e-Mobility

AGRYENA . Ingenieurbüro Bertz GbR
Sascha Bertz

2025 werden wir ein Photovoltaik-Kraftwerksleistung von 60 MWp installiert haben und liefern damit rechnerisch den Strombedarf des Privatsektors unserer Heimatstadt aus CO2-freien erneuerbaren Quellen.

Muehle-Sorg Consulting
Dipl.-Ing.(FH) Gisbert Mühle-Sorg

CO2 neutral dank Holzpellets, Solarthermie und Photovoltaik. An E-Mobilität muss noch gearbeitet werden 😉

Gardion - safer internet
Thomas Schlenkhoff

Wir pendeln nur noch mit dem Rad (oder der Bahn)

Sparda-Bank München eG
Christine Miedl

Die Sparda-Bank München eG arbeitet seit 2014 klimaneutral. Als regionale Genossenschaftsbank und Pionierunternehmen der Gemeinwohl-Ökonomie wissen wir um unsere Verantwortung für Mensch und Umwelt.Wir werden auch in Zukunft daran arbeiten unsere Emission

BLYSS GmbH
Alyssa Jade McDonald - Baertl

Rehabilitation of cacao farms and convert to natural farming. Increase multicropping in farming processes.

Samen Maier GmbH
Mag Johann Huber

Verpackung ohne Plastik

Nativy Translations
Mag. Josef Brunner

Alle 40 Mitarbeiter sollen mit dem Rad oder den öffentlichen Verkehrsmitteln ins Büro fahren!

Praxis für ganzheitliche Massage
Mechtild Dornhofer

Klima- und umweltfreundliche Produkte benutzen, Mehrweg statt Einwegartikel.

Consolar Solare Energiesysteme GmbH
Andreas Siegemund

Consolar trägt seit seiner Gründung vor 25 Jahren mit führender Heiztechnik dazu bei, dass mit möglichst geringen Emissionen eine klimafreundliche Heiztechnik Realität wird. Dafür steht Consolar auch in den nächsten Jahren.

Frosch Sportreisen GmbH
Dipl. Volkswirt Holger Schweins

alle eigenen Hotels und die Zentrale in Münster klimaneutral zu stellen

Matthias u. Tobias Budesheim GbR "La Budés"
Entrepeneur und Student Tobias und Matthias Budesheim

Kein Papier für interne Geschäftsprozesse. Sowie Nachhaltigkeit bei allen Produkten.

Berliner Traumzauberland gGmbH
M.A. Sozialmanagement Eric Kolbe

Reduktion von CO2-Emmissionen der Dienstwagen

Triaz GmbH - Waschbär
Katharina Hupfer

Die ersten klimaneutralen Waschbär-Pakete haben wir bereits 2005 verschickt. Seit 2006 ist die Triaz Group CO₂-neutral. Damals wie heute arbeiten wir daran, unsere CO₂-Emissionen immer weiter zu reduzieren. Was bisher nicht vermeidbar ist, gleichen wir üb

natureplus Institute SCE mbH
Felix Konrad

CO2-Reduktion: Umstellung Einkauf, Flugvermeidung, Anpassung der eigenen Dienstleistung hin zu einem CO2-neutralen Konzept.

ALBA Services Holding GmbH
Dr. Timo Langemann

Wir schließen stetig neue Kreisläufe auf Produkt-, Material- oder Logistikebene und sparen mit diesen Dienstleistungen jährlich mindestens 800.000 Tonnen CO2e ein.

Dr. Resch Nachhaltigkeitsberatung
Dr. Ralf Resch

Eigenen CO2-Fußabdruck um mindestens 20% reduzieren

energieteam süd gmbh
M.A. Felix Denzinger

Nachhaltig, Co2 neutral und sozial gerecht.

PROMISA
Farid Mirghawameddin

umweltfreundliches Auto kaufen oder car-sharing nutzen

Biomare GmbH
Malte Reupert

Nachhaltigkeitsbilanzierung mit Ausweis der Nachhaltigkeitslast je kg gehandelte Lebensmittel, C02-Neutralität im Scope 1

Buchhandlung Heinr. Stephanus GmbH & Co KG
Georg Stephanus

unseren ökologischen Fußabdruck mindern durch konsequenten Einsatz nachwachsender Rohstoffe und Recycling-Produkten

LiPRO Energy GmbH & Co. KG
M.Eng. Frederik Köster

cut fossil CO2 footprint by 80%

Biohof Werder
Dipl. Ing. Agrar Jochen Fritz

Wir werden weiterhin in Werder an der Havel den klimaschonenden regionalen Ökologischen Landbau voranbringen und zusammen mit unseren Kund*innen weiterentwickeln.

Ninjaneers GmbH
Diplom-Informatiker Christoph Grimmer-Dietrich

Wir werden weiter Software für eine nachhaltige Zukunft entwickeln. Wir werden weiter Bio-Produkt für unsere Mitarbeiter beziehen und Firmenfahrräder anbieten.

Töllner & Flüge, Partnerschaft für Immobilienbewertung mbB
Dr.-Ing. Martin Töllner

Da alle von uns bewerteten Liegenschaften besichtigt werden müssen, verpflichten wir uns, den CO2-Ausstoß der Reisen so weit wie möglich durch ein nachhaltiges Management zu reduzieren und nicht eingesparte Reisen zu kompensieren.

Bioenergy Concept GmbH
Christoph Eusterbrock

Weiter an der Reduzierung von Klima schädigenden Emissionen mitzuwirken

CODE University of Applied Sciences
Thomas Bachem

Unsere Studierenden konsequent sensibilisieren und befähigen, das Klima durch innovative Technologien und Gründungen zu schützen

Sachverständigenbüro Dilanas
Dipl.-Ing. Maria Dilanas

Ausschließlich Strom aus erneuerbaren Energien und Reduzierung des Papierverbrauchs.

significore
Nadine Wendle

90 % der Auswärtstermine mit dem Rad erreichen

Forsthaus Kamerun
Werner Schlegel

Umweltfreundliches Arbeiten, wo immer es moeglich ist, wie schon seit mehr als 20 Jahren

caámate.
Jared Herbing

Wir wollen ein stabiles System aufbauen, mit dem wir so viele Wälder wie möglich schützen können und die dezimierten Bestände wachsen lassen.

Freie Schule Woltersdorf
Dipl. Ing. Andrea Wolter

Wir senken unseren Stromverbrauch. Zusätzlich beschließen wir im nächsten Schulparlament weitere Maßnahmen.

Weiss & Cie. Advisory GmbH
Ingo Weiss

zero carbon foot print

B. Müller KG, Kräuter.Müller
Bertram Müller

Schwerpunkte auf Regional verstärken, Bei Verpackungen, Versand, noch mehr Recycling/Wiederverwendung ermöglichen, Energieeffizienz steigern.

Göpi GmbH
Gerd Göhringer

CO2 neutraler Einkauf von Lebensmitteln

BetterTaxi / BetterTec GmbH
Hanno Beisinghoff

BetterTaxi verpflichtet sich und sein komplette Arbeitskraft darauf, dass bis 2025 alle Deutschen, die theoretisch auf ein privates Fahrzeug verzichten könnten, dies auch gerne tun. Wir arbeiten - mit anderen - an der Vernetzung mit der Verkehrsträger, an

Anstiftung zur Selbstversorgung
Thomas Markert

Klimaneutrale Feriencamps ab 2020

Dschungel-Scout Finanz- und Versicherungsmakler
Michael Ronnefeldt

wie schon seit 2007 Dienstfahrten ausschließlich mit ÖPNV, Fahrrad und CarSharing-Fahrzeugen.

Vegi Stuttgart
Lars Vegi

Absolut Klimaneutral 2020

Vohrmann CSR-Consulting
Diplom-Ökonomin Elke Vohrmann

Konkrete Tipps und Kicks zur Umsetzung von Klima- und Umweltschutzaktionen aus meinem Berufs- und Privatleben gebe ich regelmäßig und kostenlos über meine CSR Blog-Letter weiter.

Marilena Berends
Marilena Berends

Das Sinneswandel Kollektiv gründen und somit Menschen die Möglichkeit geben, sich an der großen Transformation für eine nachhaltige und gerechte Welt zu beteiligen und sich zu solidarisieren.

FIBUR - ethisch-ökologische Versicherungen GmbH
Ben Urbanke

Wir von FIBUR informieren und bieten seit 2010 nachhaltige Versicherungen im Bereich der staatlich geförderten Altersvorsorge an und wollen bis 2025 weitere 10 Millionen Euros von unseren Kunden umverteilen, um den positiven Wandeln, den die Welt dringend

Migratec Netzwerktechnik GmbH
Gerald Hofer

Nur noch E-Fahrzeuge und E-Bikes, Energieversorgung auf Ökostrom umstellen, Wärmerückgewinnung aus Klimatisierung Rechenzentrum, Mitarbeiter bzgl. Klimaschutz weiterbilden

ES EnviroSustain GmbH
Dr. Birgit Memminger-Rieve

Wir setzen uns für Klimaneutralität im Immobiliensektor ein wie auch für ein gesundes Innenraumklima.

NIUB-Nachhaltigkeitsberatung
Dr. Kerstin Hermuth-Kleinschmidt

Den eigenen Beitrag verbessern und immer weiter nach Möglichkeiten zur CO2-Einsparung suchen und umsetzen; gleichzeitig die Möglichkeiten für mehr Klimaschutz aktiv weiterverbreiten.

YUM Leadership GmbH
Bakk. Phil. Christoph Mann

Wir bilden Fahrgemeinschaften.

Generbo
Ernst Bott

energetische Gebäudesanierung voranbringen

ennox biogas technology GmbH
Diplomingenieur Falk Russow

Entwicklung sauberer Verbrennungstechnologie für Pyrolysegas

Heldentexte
Daniel Held

Echter Ökostrom, nachhaltiges Bankkonto, grünes Website-Hosting, keine dienstlichen Flugreisen usw.

Kinderbetreuung in der Natur
Monika Fuhrig

Keine billigen und unnötigen Spielsachen am Geburtstag der Teilnehmer zu verschenken, sondern Bäume pflanzen, stattdessen.

Büsch Naturkost
BSc Simone Schmitz

Bei der Bio-Kisten-Auslieferung auf einen E-Transporter umsteigen.

PV-Invest GmbH
Mag. Günter Grabner

Unsere Investitionen in erneuerbare Energie, speziell Photovoltaik und Kleinwasserkraft bis 2025 von EUR 100 Mio auf EUR 500 Mio zu erhöhen

REISEN MIT SINNEN, Pardon/Heider Touristik GmbH
Dipl.- Ing. Kai Pardon

Bis 2025 werden alle Reiseangebote von REISEN MIT SINNEN CO2-frei, bzw. zu 100% kompensiert sein. Zudem werden wir intensiv Artenschutzmaßnahmen unterstützen.

Büro für Bodenschutz und Ökologische Agrarkultur
Dr. Andrea Beste

Ich sorge für mehr Humus in Europas Böden

Ideen³ e.V. // Karte von morgen
Helmut Wolman

Gemeinwohlökonomie-Netzwerke zwischen Kundinnen und nachhaltigen Unternehmen in allen Deutschen Städten aufbauen.

smile! GbR Ellen Uloth und Thomas Uloth
Dipl. oec. Ellen Uloth

Wir arbeiten bis 2025 zu min. 80% klima-neutral.

HGC Healthcare Consultants GmbH
Dr. med. Christoph Bischoff-Everding

Zero Emission in Arbeit und Dienstreisen, alternativ Kompensation über z. B. atmosfair

Agentur für additive Fertigung
Sebastian Haimerl

ich setze mich aktiv für den Klimaschutz ein!

Sunshine Energieberatung GmbH
Dipl.-Ing. Alexander Neumann

Wir möchten bis 2025 den eigenen Geschäftsbetrieb vollständig dekarbonisieren und richten die eigenen Investionen und Richtungsentscheidungen auf diese Ziel aus.

Solytic
M.Sc Konrad Perenyi

scaling renewables by developing AI software to cut operational costs for solar plants

Bürger AG für regionales und nachhaltiges Wirtschaften
Joerg Weber

Wir setzen uns für eine klimagerechte, biologische Landwirtschaft in Hessen ein und unterstützen Höfe, die biologisch wirtschaften.

IT-Service und Mediation Valentin Bachem
Valentin Bachem

Transport ausschließlich via Lastenrad. Wiederverwenden und aufbereiten alter Hardware für eine Zweit- oder Drittnutzung,

Knackscharf GmbH & Co KG
Ole Graf

Wir leisten seit 4 Jahren CO2-Ausgleich auf alle unsere Produkte. Wir nutzen bereits das E-Fahrzeug für Auslieferungen sowie Ökostrom für den internen Stromverbrauch. Wir nutzen die Bahn statt Flug, Fahrrad und ÖPNV statt Auto wenn möglich. Wir reduziere

ARYS GmbH
Frederik Sturm

Schaffung regionaler Supply Chains für jeden unserer Kernmärkte (Produktion innerhalb der EU für den europäischen Markt, Produktion in Japan für den asiatischen Markt, Produktion in den USA für den nordamerikanischen Markt, etc.)

Konstruktionsbüro für Holzbau
staatlich anerkannter Holztechniker Stephan Tewes

weiterhin von zu Hause aus arbeiten und damit CO2 für Arbeitswege sparen

Koop - Gemeinsam Stärker
Nicolaus von Schlieffen

Keine Nutzung von nicht-wiederverwertbaren Ressourcen oder Ressourcen die sich nach einmaliger Nutzung nicht schnell abbauen lassen

User Centered Strategy GmbH
Florian Bailey

Klimaneutral

System Logics T.T. GmbH
Dipl. Geol. Gabriele Harrer-Puchner

Keine Flugreisen mehr

eskomed - Kommunikation und Prozessoptimierung
Elke Schulz

Geschäftsreisen zu 70% mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

ad|vice&vance in sports GmbH
Master of Science Björn Geesmann

Inländische Reisen werden nicht mehr per Flugzeug, sondern vorrangig per Bahn absolivert.

SIGNON Deutschland GmbH
Holger Rosenberger

Mitgestaltung des Ausbaus von Eisenbahninfrastruktur und damit Reduzierung des Individualverkehrs.

Eyevido GmbH
Dr. Tina Walber

Immer 100 % Ökostrom

tikitaki Designmanufaktur e.U.
Tamara Hausner

Ich werde alle chemischen Kunstfasern aus dem Sortiment nehmen und adäquat ersetzen, um die Qualität beibehalten zu können. Den speziellen Kundenservice, innerhalb Wiens die Produkte per Öffis zu liefern, werde ich in Zukunft vermehrt anbieten.

MAGMENT GmbH
Mauricio Esguerra

Alles in unserer Macht stehende tun zum Aufbau einer wahrhaftig nachhaltigen Ladeinfrastuktur für Elektro- und Mikromobilität

mebeco GmbH
Andreas Cordes

Fuhrpark komplett elektrisch, vermeiden von Flugreisen, verwenden von Videokonferenz anstelle von Dienstreisen soweit möglich, Förderung der remote Tätigkeit/home office für alle Mitarbeiter

Biogaskontor Köberle GmbH
Diplom Ingenieur Erwin Köberle

Energiebedarf aus nicht-erneuerbarrn Quellen um 80% senken.

Baugorilla IT e.U.
Dr. DI Katharina Riederer

Themenschwerpunkt: Nachhaltig und ökologisch Bauen und Sanieren. Aufzeigen von Vorreiter-Projekten.

Cuckoo eG
M.A. Lasse Kroll

Die Cuckoo eG verschreibt sich seit ihrer Gründung einem möglichst ganzheitlichen Nachhaltigkeitsansatz. Um dies sicherzustellen und laufend zu verbessern, möchten wir uns in den kommenden Jahren als B-Corp zertifizieren lassen und eine Gemeinwohlbilanz a

blufoo
Daniel Schellhorn

Ein öko-soziales Unternehmen aufbauen mit einem tatsächlichen Impact in Richtung Klimaschutz und Gemeinwohlökonomie.

huber-brugger nurseries
dipl ing Paul Brugger

sparsamerer Umgang mit Ressourcen, Förderung der Bio-Landwirtschaft, Limitierung der überproduktion

jobs4people, Agentur für Personalberatung
Siegfried Scharff

bis 2021: Reduzierung sämtlicher CO2-Emmission (incl. privat) um mind. 50%; Anstreben Klimaneutralität; Aktivieren von Politik und Netzwerk; Unterstützung ausgewählter Initiativen

Yellow Birds Consulting GmbH & Co. KG
Matthias Rausch

Wir reduzieren unsere Messgröße CO2 Ausstoß pro 1T€ Umsatz um mindestens 30%. Verbleibender CO2 Ausstoß wird, wie bereits heute, kompensiert.

Provotainment GmbH
Martin Gaedt

700 Vorträge in 10 Jahre per Bahn. Weiterhin 100% Bahn, keine Inlandsflüge. Energie von Naturstrom. Für Mitarbeiter Firmen Bahncard, Firmen-Rad, kein Auto. Unterstützung vieler Ideen und Initiativen zur Stärkung von Umwelt Bildung, Good News, Nur positive

Rechtsanwalt Lohre
Johannes Lohre

keine Nutzung von Verbrennungsmotoren

MANN Naturenergie GmbH & Co. KG
Markus Mann

Ausbau des Anlagenparks für regenerative Stromerzeugung

Unterlandstättner Architekten
Thomas Unterlandstättner

Wir planen und bauen ausschließlich nachhaltige Gebäude

andrea lingner musik-kultur
Andrea Lingner

auf Plastik gänzlich verzichten, Badezimmer erdölfrei, regional einkaufen

Carsharing
Peter Bantele

Alle Anstrengungen zu unternehmen die Umwelt zu schonen

Hamburger Laufladen e.K.
Jens Gauger

Verkauf von 80 % nachhaltigen Produkten. Keine eigene Nutzung von PKWs mit Verbrennungsmotoren

GRIOLA
Rainer Grimm

Wechsel von einem Verbrennerfahrzeug zu einem Elektrofahrzeug

NOORLYS Clothing (SHISHA GmbH)
Dipl. Industrie-Designer Christoph Schwarz

Ich liebe die Natur und ich liebe das Meer an dem ich lebe. Ich werde mein gesamtes unternehmerisches Handeln darauf ausrichten, einen der sanftesten ökologischen Fußabdrücke zu hinterlassen.

Bau EPD GmbH
DI (FH) DI DI Sarah Richter

Komplett papierloses Büro weiterführen. Reisetätigkeit fast ausschließlich Bahn.

SCHÖKI AG
Florian Studer

Fairstainable SCHÖKI

Midlight GmbH
Dipl.-Ing., MA Simon Jiménez

Bäume Pflanzen als Ausgleich zu unserem Stromverbrauch, Plastikvermeidung im Einkauf

Retramp
Verity Oberg

nur Gruene Energie und so wenig wie moeglich Flugzeuge und Plastik zu nutzen, sowie nachhaltige Initiativen zu unterstuetzen.

kikmedia.webdevelopment
Carolina Koehn

Senkung des Energiebedarfs um 50%, ausschliesslich aus erneuerbaren Energien.

Tempel Ventures GmbH
Sebastian Tempel

Ab 2020 engagieren uns nur noch in Projekten/Vorhaben, deren Organisationen sich voll zum Pariser Klima­schutz­abkommen bekennen und uns dies belegen.

Sarah Klausen - Patisseriemanufaktur
Sarah Klausen

Benutzte Produktionsprodukte Stückchen für Stückchen, da wo es Sinn macht vollständig auf Bio umstellen. Saisonal, regionale Produkte verwenden und unterstützen. Keine Bioprodukte aus Übersee. Lieferfahrzeug mit anderen Unternehmen teilen.

Medizintechnik / Dreiräder / Liegeräder
Jörg Ruf

Insekten-, Vogel und Wildtierschutz durch Anlage von Streuobstwiesen und Baumbestand, Regenwassernutzung seit 1995, Strom aus Solarpanellen seit über 10 Jahren, Holznutzung für Heizzwecke, Erhalten und Modernisierung alter Bausubstanz zu Wohnzwecken,Unter

Die Heldenhelfer GmbH - Marketing für Gastgeber
Katharina Grau

weiterhin auf umweltbewusstes Büro setzen

WTS - Wind-Tuning-Systems GmbH
Dipl.-Ing.(FH) Klaus Röhm

Nachrüstung von mindestens 1000 Windenergieanlagen mit WTS-Serrations

gut.org gAG
Björn Lampe

Mit noch mehr Aktionen noch viel mehr Bäume pflanzen

studio.201 software GmbH
Dipl.-Inf Mathias Bartholomäus

alle Firmenfahrten CO2 neutral durchzuführen

Alfred Thun GmbH & Co. KG
Alexander Thun

CO2-Neutrlität (durch Klimaschutzmaßnahmen und CO2-Kompensation) bzgl. eigener unmittelbarer Einflussbereiche (Unternehmen, Privathaushalt, etc.)

MOG Services GmbH
Hassan Moghnieh

Wir legen hohen Wert auf sowohl effizientes als auch nachhaltiges Arbeiten, daher bestehen unsere Arbeitsmittel größtenteils aus wiederverwendbaren Stoffen und biologisch abbaubaren Produkten.

House of Bandits
Stefan Yazzie Herbert

We will reduce our carbon footprint that our 4 story coworking space generates by half.

LimeSurvey GmbH
Carsten Schmitz

Ausschließliche Nutzung von Ökostrom für alle unsere Serverstandorte und den kompletter Betrieb

ethik Vermögensverwaltung AG
Hans Berner

Ausschließliche Verwendung nachhaltiger, ökologischer Büromaterialien

Büro 36 KG
BSc. Maximilian Eisl

Bau eines ökologisch unbedenklichen, nachhaltigen Büros, Strom vom Ökologischen Anbieter, Ressourcenschonung

Grafik + Design Studio
Wiebke Jakobs

Alle Druckprodukte klimaneutral auf Recyclingpapier produzieren.

Completeorganics GmbH
Sebastian Koch

Wir werden konkret daran arbeiten, den ökologischen Fußabdruck unserer Produkte in jedem noch so kleinen Detail bis auf das maximal Umsetzbare zu reduzieren.

BAUMANN/GLAS/1886 GmbH
Franz BAUMANN

weitere 100kWp PhotoVoltaik auf den Dächern & Fassaden unseres Unternehmens in Betrieb nehmen +Umstellung auf ErdWärm&Kühlung +weitere Verbesserung der WärmeDämmung +5bis 10 ElektroLKWs anschaffen sobald verfügbar

Jutta Qu'ja Hartmann
Jutta Hartmann

E–Mobilität praktisch umsetzen

Frau
Ingun Kluppenegger

Regionalität, Unverpacktladen, keine Transportwege C=2 neutraler Online Shop

X-Wind Powerplants UG
Dipl.-Ing. für Luft- und Raumfahrttechnik Uwe Ahrens

Wir liefern Erneuerbare Energie deutlich billiger als aus fossilen Brennstoffen

Aufbruch in authentisches Wirtschaften
Johanna Paul

Das eigene wirtschaftliche Handeln weiterhin aktiv nachhaltig ausrichten.

Fairaway Travel GmbH
BA Dirk Radke

Wir machen nachhaltige Reisen bis 2025 salonfähig - unsere Reisende sind die Pioniere dessen. Als Fernreiseveranstalter ändern wir bis 2025 unser Portfolio und bieten zu 50% Europa-Reisen an. 50% unserer Reiseziele werden von den Reisenden mit dem Zug er

Janbeck*s FAIRhaus
Uta Janbeck

Ziel ist es den C02 Fußabdruck für meinen Betrieb noch weiter zu verkleinern und noch mehr Kreisläufe zu schaffen. Ich werde weiter Menschen inspirieren über Wegwerfstrom aus erneuerbaren Energien, den Anstieg der Meere und bewussten Konsum nachzudenken.

Quadradies.de
Axel Schnauder

Plastikfreie Verpackungs- und Produktstrategie, zusätzlich lokaler Verkauf

Jetpack Cognition Lab, Inc.
Oswald Berthold

Human-centered and ecological design, waste reduction and channeling

DBM Druckhaus Berlin-Mitte GmbH
Martin Lind

Weitere Reduzierung unseres Corporate Carbon Footprint und vollständiger Ausgleich der Restemissionen

buchele cc GmbH
Dr. Mark-Steffen Buchele

Ökostrom nutzen, CO2-neutral reisen, (mikro-)plastikfrei und regional einkaufen was geht

holzhaus4u
Dipl.-Ing- Tanja Hauptstock

800 to CO2 Speicherung

PlanSinn Planung und Kommunikation GmbH
DI Wolfgang Gerlich

100% klimafreundliche Dienstwege

kommitment GmbH & Co. KG
Dr. Johannes Mainusch

Als Geschäftsführer von kommitment werde ich mich für einen möglichst kleinen Footprint unserer Firma einsetzen, wo immer es geht. Das heißt beispielsweise, Fliegen wenn möglich vermeiden, Bahn und Fahrrad nutzen, wo immer es geht. Wenn Mitmacher unserer

Autohaus Golbeck GmbH
Dr. Christoph Golbeck

Transformation unseres Autohauses vom Anbieter konventioneller Individualmobilität zum Change Maker für Fortbewegung ohne Feinstaub.

IB-Brandstetter
DI Fritz Brandstetter

Mehr Beratungsprojekte und Umsetzungen im Bereich Effizienz und Erneuerbare

Oeffner Direktsuche
Mag. Cornelia Oeffner

Unterstützung von Initiativen und aktive Beteiligung am Klimaschutz zur Sicherung unserer Zukunft weltweit.

Solar-Energie Andresen GmbH
Christian Andesen

Den Einsatz von fossilen Treibstoffen in unseren Unternehmen halbieren und 2030 einstellen.

Sustainsus GmbH
Ralph Bodamer

Co2 neutrale Auslieferung des Käses

Inova DE GmbH
Dr. Sc.hum Vitor Vieira

Energie effizienter zu sein, und innovative Projekte für grüne Energie Alternativen zum implementiert und unterstützen. Auch werde ich bei Praktikumsangebote immer fragen ob die Bewerber(innen) auch bei FFF mitgemacht haben und versichern das sie zum kein

Vollkornbäckerei Köhler e.K
Ernst Köhler

Klimaneutrale Produktion unserer Backwaren

Das Grafik-Büro
Jana Schlosser

das papierlose Büro

bizzcenter e.K.
Timo Schneeweis

Wir halten nach weiteren CO2-Einsparungen Ausschau und werden unsere nachhaltigen Gemeinwohl-Ansatz konsequent weiterverfolgen.

HALM
Sebastian Müller

Mit unseren Wiederverwendbaren Glashalmen wollen wir bis 2025 den Plastiktrinkhalm weltweit ersetzen und somit 6.570.000 Tonnen Plastikmüll einsparen.

BET Bernauer EnergieTechnik
Horst Bernauer

CO2-Reduktion 90 %

Schäfereigenossenschaft Finkhof eG
Dipl. Geograph Kai Kallenberger

Weniger Plastikverpackungen und weniger Stromverbrauch!

Öko & Fair Umweltzentrum Gauting
Dipl.-Ing. (FH) Karl Heinz Jobst

vollständiger Umstieg auf Elektromobilität

pointed.
Leanie Simon

Durch neue Bildungsformate zum Umdenken inspirieren.

Buddhayoga
Adriaan van Wagensveld

Max 100 Km/Stunde fahren bis Tesla Model 3 mit neue Batterie verfügbar ist. (1Milion Miles Laufzeit.)

Solar Mock
Dr. Jan Mock

CO2 Netto Null

Forschungsgesellschaft Mobilität FGM-AMOR
DI Karl-Heinz Posch

Verdopplung des Projektvolumens für Energie-einsparende Mobilität, weiterhin keine Dienstautos und 100% MitarbeiterInnen, die umweltfreundlich zur Arbeit kommen

AMPEERS ENERGY GmbH
Tobias Müller

Lokal erzeugte erneuerbare Energien nutzen!

Mathias Winkler - Nachhaltige Finanzlösungen
Mathias Winkler

Noch mehr als bisher weitestgehend alle Kundengelder zur Geldanlage in nachhaltige & klimafreundliche Projekte zu steuern

Tiwick Einlagentechnik GmbH
Dirk Giesa

Umstellung der Produktion auf lösungsmittelfreie Klebstoffe

Henny Hendrichs
Henny Hendrichs

Reduzierung des Energieaufwands in der Produktion

Beonde
Kolja Missura

Wir pflanzen für jede verkaufte Website zusammen mit Plant for the Planet Bäume. Unser Ziel ist es bis 2025 mehr als 25 000 Bäume zu finanzieren.

ac Steuerberatung und Wirtschaftsberatung Berlin Pankow
Anke Czerwonka

Mobile Computer nur noch mit dem Akku des vorhandenen Solarpanels laden, Papierloses Büro, Getränke nur noch aus Glaspfandflaschen, Vogelfutterstellen auf dem Balkon einrichten

Waldhotel Felschbachhof
Stefan Klinck

Neutral ist nicht genug für uns, wir kompensieren mehr für unsere Umwelt!

Volkmann Consult
MBA Dirk Volkmann

Umstellung auf EV, Vermeidung von Flugreisen

O-VIVA GmbH
Diplom Kaufmann Roger Haefele

Wir wollen die Plastikflaschen der Getränkeindustrie abschaffen !

Grüne Sachwerte GmbH
Michael Horling

Wir möchten noch mehr Menschen davon überzeugen, ihr Geld umzuschichten, weg aus fossilen Energien hin zu Erneuerbaren Energien. Regional, in Deutschland und weltweit wollen wir die dezentrale Energiewende mit Bürgerbeteiligung stärken.

Arzt-Praxis
Dr.med. Dieter Neurohr

weniger Strom, E-auto, keine Holzheizung mehr.

Mitakus analytics UG (haftungsbeschränkt)
M.Sc. Roman Wolkow

50% aller Lebensmittelabfälle unserer Kunden in der Gastro vermeiden und damit 152,000,000.00 T CO2 in 2025

Subtropen Brand New Worlds GmbH
Jan Erlinghagen

Unser Ziel ist es, so grün wie möglich zu werden. Unser Strom soll aus erneuerbaren Energien gewonnen werden. Unsere Serverhosts sollen mit grünem Strom betrieben werden. Das Büro soll so wenig Müll wie möglich produzieren. Alle Angestellten sollen ein Fa

Gut Wulksfelde Lieferservice GmbH
André Houillon

Unser Versprechen lautet, die CO2-Emissionen des gesamten Unternehmens Gut Wulksfelde bis 2025 um 25% zu reduzieren!

Volker Breusch Sanitär + Heizung
Volker Breusch

Nur noch Klimaneutrale Heizsysteme einbauen

relight | training für Inspiration und Intuition im Business
Dipl. - Ing (FH) Matthias Deuerling

Hybrid-, Elektro-, oder noch umweltfreundlicheres Fahrzeug angeschafft, 35% weniger Papierverbrauch, meine Seminare biete ich nur noch im Inland und günstig per Bahn erreichbar an.

LA SIESTA
Cornelius Grisar

Umstellung auf Bio-Baumwolle, Hölzer aus nachhaltiger Waldwirtschaft, Co2-Kompensierung

Grünland der Bioladen, Bioladen und Biolieferservice
Felix Neumann

Wir beziehen schon jetzt ausschließlich Strom aus regenerativen Quellen (EWS). Unser Versprechen ab 2019: In Kürze geht unsere Solaranlage an den Start, so daß wir einen großen Teil unseres Strombedarf selbst erzeugen werden!

natur.agentur
andreas finkentey

elektrisch fahren

Rudi Schlittenhardt GmbH & Co. KG
Ties Wilckerling

Möglichst viele Pellet- u. Holzkessel sowie Solaranlagen zu installieren; Elektromobilität

Be'kech Anticafé
Nina Martin

Keine Einwegverpackungen, nur Ökostrom, 50% gerette Materialien/Lebensmittel

abitare Tischlerei GmbH
Orsine Mieland

Verminderung der CO2-Emissionen mindestens auf die Hälfte

FLAX
Anke Glatt

Seit 1995 arbeiten wir nachhaltig. Jetzt werden unsere großen Papiertüten durch Upcycling- Tüten aus alten Verpackungen ersetzt und unser vericaler Garten bekommt noch mehr Blüten durch das ganze Gartenjahr.

Energieberatung und Architekturbüro
Dipl.-Ing. Sarah Brückner

Ich werde die Energiewende im Gebäudesektor mit ökologischen Materialien unterstützen und zu Konsumverzicht und Genügsamkeit aufrufen

WEAG Future Energie AG
Lutz Gubernator

Produktion von Ökostrom in der Unternehmensgruppe wird verdoppelt

goodHR GbR
Prof. Dr. Boris Kaehler

Flug- und Autoreisen minimieren; Bahn als Dienstreisestandard

Universoul Clothing
Sascha Kollmeder

Ein Teil des Verkaufserlöses wird in den Erhalt unserer Umwelt reinvestiert

Tradero GmbH
Christian Lück

Sämtlichen Strom und sämtliche Wärme (Windgas) von Greenpeace Energy für das Unternehmen klimaneutral einkaufen.

FaireWare
Dipl.Designerin Gabriela Merx

Alle Kriterien der Gemeinwohlökonomie erfüllen

SHIFT GmbH
Samuel Waldeck

Förderung der Kreislaufwirtschaft durch innovative, modulare und reparierbare Technologie

Energieberatung Weckerle, Offenburg "Energieefizienz für Industrie und Handwerk"
Dipl.-Ing.(FH) Gregor Weckerle

CO2-neutrale Energieversorgung und Reisetätigkeit der gesamten Firma.

Kuhnle + Knödler Fotodesign
Peter Kuhnle

Energieverbrauch zu 100% regenerativ

Baubiologie Geiger
Markus Geiger

Die betrieblich u. privat genutzten Fahrzeuge sind elektrisch betriebe und werden mit selbst erzeugten Solarstrom geladen. Die betriebl. Korrespondenz wird so weit wie möglich papierlos geführt

REGINA SIEPELMEYER Consulting & Coaching
Regina Siepelmeyer

In meinen Seminaren zum Thema "Führung / Unternehmenskultur" werde ich noch stärker auf die enorme Bedeutung von "nachhaltigem Wirtschaften" - und hierbei vor allem auf den "Klimaschutz" - hinweisen und aufzeigen, wie Unternehmen diesen für uns alle so üb

interact!multimedia
Mag. Hans-Christian Dobler

Den Anteil an eigenproduzierten Strom unseres Büros auf 100% erhöhen.

Zeigermann_Audio GmbH
Volker Zeigermann

Reduktion des Energieverbrauchs um 40%, Erhöhung der regenerativen Energienutzung

Biovegan GmbH
Matthias Gärtner

Unser Unternehmen wird bis Ende 2020 komplett Plastikfrei sein ! Bis heute bereits mehr als 10 Tonnen eingespart!

Pangaea Life
Uwe Mahrt

Bis 2025 wollen wir gemeinsam mit unseren Kunden 200 Millionen Euro in Projekte erneuerbarer Energien investieren.

ÖkoMedia GmbH
Dipl. Journalist / Dipl. Betreibswirt (FH) Jürgen Meissner

Ausbau und Weiterentwicklung unserer bewusstseinsbildenden Maßnahmen im Bildungsbereich rund um das Thema Klimaschutz

Laboratorium für Nachhaltigkeit
Dipl.-Ing. Architektin Kerstin Mayer

Mein Ziel für die nächsten 5 Jahre ist es, 1.000 Privatpersonen, Solopreneuren oder kleinen Unternehmen ganz konkret zu weniger Müll oder einem leichteren ökologischen Rucksack verholfen zu haben.

Weleda AG
Michael Brenner

Was wir heute tun: • Eigene Produktion zu 100% mit Strom aus erneuerbaren Quellen an den drei Hauptstandorten Schwäbisch Gmünd (D), Arlesheim (CH) und Hunigue (FR) • Ca. 50% Anteil erneuerbarer Energien (incl. Wärme und Kälte) für eigene Gebäude und Produ

Baubiologie Bremerhaven
Lutz Weseloh

Weiterhin Greenpeace Energy Strom beziehen, Nachhaltigkeit praktizieren und somit den betrieblichen ökologischen Fussabdruck und den Naturverbrauch in gha (Globaler Hektar) zu verringern.

TodaVida UG
Benjamin Kromayer

Mit unserer gesamten Wertschöpfungskette deutlich mehr CO2 gebunden als in die Umwelt entlassen

UBP-innvoation GmbH & Co. KG
Beate Bruckner

Mehr effiziente Wärmenetze, statt Einzelfeuerungen

style afFAIRe GmbH & Co. KG
Barbara Rongen

Weiter in allen Bereichen Emissionen & Müll einsparen

Haus Bollheim KG
Hans v. Hagenow

Unsere langjährige bioloisch-dynamische Arbeit intensivieren und intensivieren und unser Vermarktungskonzept ganz auf das Regionale zu fokussieren.

Milchkontor Wilstedt
Meike Schulte-Meyer

Energetische Optimierung (inkl. Ökostrom), Abfallreduktion, nachhaltige Verpackungsmaterialien

PRODUCTIVE VISION Ltd & Co KG
Dipl.-Volkswirt Wolf Schumacher

Wir stellen unseren Fuhrpark von heute Hybrid Fahrzeugen auf Full Electric um. Wir benutzen low energy equipment und ernähren uns alle gesund und weitgehend ohne beansprung von tierischen Lebensmitteln.

Unternehmensberatung
Dieter PFab

Aufbeu eines Netzwerkes von Unternehmen mit Umweltmanagement im Rahmen der Initiative www.nachhaltige-kanzlei.de in meiner Funktion als Umweltbeauftragter des Landesverband der wirtschafts- und steuerberatenden Berufe e.V. in Bayern

Die Boje Kinderbetreuung Patrick Schimpke
Patrick Schimpke

Fast alle anfallenden Arbeitswege legt Die Boje mit dem Fahrrad oder mit ÖPNV zurück!

Emobility - East
Thomas Walther

100% Elektromobilität.

Marie-Pascale Gafinen - Visuelle Nachhaltigkeitskommunikation
Marie-Pascale Gafinen

Keine Flugreisen, weder beruflich noch privat.

Paulsen und Koslowski - Bad und Wäerme GmbH
Karl-Heinz Paulsen

Wir haben in den letzten 25 Jahren über 500 Solaranlagen und ca. 10 Holzfeuerungen installiert. Wir werden alles in unserer Kraft stehende tun, diese Bemühungen um CO²-freie bzw. CO²-neutrale Heiztechnik weiter voranzutreiben.

ad fontes Elbe-Weser GmbH
Andreas Bruske

Wir gewinnen heute schon mehr erneuerbare Energien, als wir insgesamt verbrauchen

KRUPP DRUCK oHG
Peter Krupp

Wir werden unseren Energieverbrauch jährlich weiterhin um 2 % reduzieren.

Claudia Kahl - Studio für Exhibition Konzept und Design
Diplom Kommunikationsdesign Claudia Kahl

Beratung von Partnern/Architekten/Innenarchitekten zur nachhaltigeren Umsetzung von Messeständen und Ausstellungen

Dr.Bronner's
Axel Rungweber

Wir werden entscheidend CO2 negativ sein!

ITC GmbH
Stefan Mohr

ITC wird als IT-Dienstleister weiterhin einen CO2-neutralen Fuhrpark betreiben und sich für Klimaschutzprojekte stark machen.

Bianca Seidel Consulting
Bianca Seidel

Weiter aufklären, mitnehmen und dafür allen Einsatz zeigen, wie schon in den letzten mehr als 25 Jahren!

eCon GmbH & Co. KG
Ludger und Moritz Stüve

Weniger ist mehr!

raumbüro architektur
Dipl.-Ing. Architekt (FH) Matthias Seiberlich

Mithelfen, dass kostengünstiger und klimaneutraler Wohnungsbau Standard wird.

e.Konzept - Präsentation in Perfektion - Wolfgang Endel
Wolfgang Endel

Das eigene Unternehmen weiterhin und noch mehr so ausrichten und organisieren, dass dies die Klimaziele soweit wie möglich unterstützt.

S&G Engineering GmbH
Georg Krumpholz

Entwicklung geeigneter Produkte zum weiteren Ausbau von regenerative Energien

Handelsvertretung TGA
Hans-Dieter Betting

Heizung und Stromverbrauch auf CO² neutral umstellen

RED KILOWATT Energiemanagement GmbH
Günter Schlotmann

Klimaneutrales Handeln bis 2025!

Torcologne Events Ltd
Eberhard Morawa

Emmissionsfrei

Coaching-Karriere-Outplacement
Boris Lamour

Umgesetzt: Ersetzen von Flügen durch Bahnfahrten, maximale Einsparung bei Benzinverbrauch (Umstieg auf Hybrid, Planung, Kundenstruktur), Ökostrom, achten auf Nachhaltigkeit in allen Bereichen (Ausstattung, Banken, Büromaterial), Kompensation aller Mobität

Impact Hub Candidate Hamburg
MBA Jose Saldana

Minimal waste produced in the Impact Hub Candidate Hamburg.

priomy - c/o Röcker Suikat Zeuch Projekt-GbR
Daniela Röcker

In der priomy.map verbinden wir selbstbestimmtes Arbeiten und gesellschaftliche Verantwortung. Wir machen selbstbestimmte Arbeit sichtbar, attraktiv und wirkungsvoll.

Ökoplus AG
Ulrich Steinmeyer

Bis 2025 versprechen wir den Einsatz von Naturbaustoffen zu verdoppeln, damit beim Bau und der Sanierung mehr CO2 eingelagert wird.

Zottmann GmbH
Gerhard Zottmann

Erhöhung der Elektro-/Hybridfahrzeuge von dzt ca. 25% auf über 50%, Erhöhung von Mitarbeiter-Urlaubstagen bei Zug/Busreisen statt Flugreisen

nadworx
Stephan Schnieders

Umstellung der kompletten Mobilität auf Wasserstoffantrieb

nextmove
Stefan Moeller

Möglichst viele Menschen vom Verbrenner und dem eigenen Auto befreien.

Grobmeier Solutions GmbH
Christian Grobmeier

Weiterhin Home Office und Zug, weiterhin 100% regenerative Energie im Unternehmen

Ina Brandi Consulting + Coaching
Dipl.-Volkswirtin Ina Brandi

Fahrrad, ÖPNV, Kreislaufwirtschaft und plastikfrei wo immer möglich - beruflich und privat

followfood GmbH
Jürg Knoll

Unsere Vision ist es, durch unser Handeln die Welt ein Stück weit besser zu machen. Daher pflanzen wir seit 2017 in Zusammenarbeit mit MyClimate Bäume am Äquator und stellen so bereits sicher, dass mehr CO2 gebunden als durch unsere gesamten Transporte fr

EducationINnovationARTelier
bettina sarnes

Plstikreduziert, anderes Auto, neue Heizung, nur noch 2nd hand Klamotten, weniger Fleisch, Urban Gardening und Kompost

PhysioLeoben
MSc Wolfgang Aspalter

Co2 neutral

AKB Holzbau GmbH & Co.KG
Ann-Kathrin Beimel-Alfke

Regionale, nachhaltige und ökologische Bauweise

Lausitzer Naturbaustoffe GmbH
Michael Zähr

Wir werden unsere Prozesswärme mit Solarenergie betreiben.

MEIN MUTIGER WEG
Alwin Pianka

Wir werden weiter unsere CO2 Emissionen so weit wie möglich reduzieren und den Rest kompensieren.

AOE GmbH
Kian Toyouri Gould

Komplette CO2 Neutralität, No Single-Use Plastics, Sustainable Supply Management

FiNet Asset Management AG
Frank Huttel

Klimaneutralität

Active Dreamer
Gunar Gürgens

So viele Nachhaltig produzierte Produkte wie möglich ins Portfolio aufnehmen.

Coolar UG
Julia Römer

Klimaneutrales Unternehmen bis 2025

Freiberuflicher SAP Consultant
Jens Keull

Flugverzicht

GS Energiekonzepte GmbH & Co KG
Lorenz Ganghofer

Wir kämpfen für Biogasanlagen in Deutschland, die bis 2025 - bei unveränderten politischen Rahmenbedingungen - vor der Stilllegung stehen (ca. 2860 Anlagen)!

Fahrradservice Hangelar, Inh. Bruno Hoenig
Bruno Hoenig

kein Fahrzeug mit Verbrennungsmotor mehr fahren oder fliegen, nur noch Strom aus erneuerbaren Energien verwenden, Heizung sparen; privat wie geschäftlich!!

stefanschneider.one
Stefan Schneider

Menschen dabei helfen, ihre elementare und tiefe Verbundenheit mit der Natur zu erfahren, zu spüren und aus dieser heraus zu handeln.

Frames of Life
Ingenieur Sandra Noll

Wir helfen durch gezielte Kommunikation wichtige Themen wie den Klimaschutz durch online Video Kampagnen in das Bewusstsein unserer Gesallschaft zu bringen.

JOVENTOUR GmbH
Meike Haagmans

Ab dem vierten Quartal 2019 haben wir für alle unsere Rundreisen CO2 "stillgelegt", sprich über firstclimate neutralisiert.

einhorn
Waldemar Zeiler

Wir haben mit einhorn nicht ein Klimaversprechen sondern hunderte. Wir wollen Pionier sein und die Wirtschaft unfucken, andere inspirieren, eine Bewegung begründen, dass Wirtschaft auch für Umwelt geht und nicht nur dagegen. Natürlich müssen wir da auch m

Hartner Brot sowie Bernds Welt
Bernd Hartner

Reduktion der CO2 Emmissionen in der Produktion um 30% durch Investitionen in energieeffiziente Backtechnik, inkl. Nutzug der Abwärme und Umstellung von Öl auf Gas (mit Biogasanteil)..

www.womanspoint.at
Eveline Fugger

Nachhaltigkeit leben, Reuse, Reduce, Recycle, Fahrrad statt Auto (wenn möglich)

VioletBusiness GmbH
Susanne Möcks-Carone

Auf Auto verzichten, CO2 Abgabe bei Fluegen, Unternehmen gesamtheitlich nachhaltig führen

ib vogt GmbH
B.Eng ( Chem Eng. ) , Imperial College, University of London; MBA, INSEAD, Fontainbleau, France Anton Milner

Mit unseren Dienstleistungen wollen wir auch zukünftig einen wesentlichen Beitrag zur weltweiten Reduzierung der CO2-Emissionen sowie zum Klima- und Umweltschutz liefern. Bereits in der Planungsphase werden weiterhin umweltfreundliche Prozesse definiert,

TechGenossen eG
Markus Dietz

Durch Digitalisierung ausgelöste Rebound-Effekte vermeiden durch eine kritische, reflektierte Haltung intern und auch den Partnern und Kunden gegenüber.

Pahl/Werhahn GbR
Philippe Werhahn

noch nachhaltiger werden als wir jetzt schon sind!

iCONDU GmbH
Dr.-Ing. Michael Holzner

Elektrifizierung der Firmenfahrzeuge

mpr Unternehmensberatung
Ute Großmann

Papierverbrauch halbieren

Luloli
Marketingfachmann José Manuel Martinez

Für uns wird es immer wichtiger, dass unsere Produkte nicht nur das Leben vereinfachen, sondern auch nachhaltig sind. Daher suchen wir bei neuen Angeboten, die auf unsere Plattform kommen, auch stets nach der umweltfreundlichsten Lösung. Trends, die wir h

Ecofair Consulting e. K.
Ellen Enslin Enslin

CO2-Neutralität für´das Unternehmen

Eberstein - safety and more
Andreas Eberstein

Noch weniger Autofahren

CreativeQuantum GmbH
Dr. Marek Checinski

Wir entwickeln neue energieeffiziente Herstellungsverfahren für die Chemische Industrie

Lamafer GmbH
Giancarlo Tomelini

Als Recyclinghof ein korrektes nachhaltiges Verwerten der Betriebs- bzw. Industrieabfälle zu fördern und beratend die Unternehmen aktiv zu unterstützen

LebensRäume - angewandtes Feng Shui in der Praxis
johannes schäfer

Klimaschutz hat in allen Aktivitäten Priorität. Hierzu gehört für mich auch maßgeblich auch die faire Verteilung und Nutzung der globalen Ressourcen

designhouses architec Ltd & CO kg
dipl. ing. wolfgang blaschek

Plusenergiehäuser zu leistbaren Preisen herstellen!

MM. Werk Architekur . Entwicklung . Forschung
Arch. Dr.-Ing. Marina Mather

wir sogen dafür, dass bei Stadterweiterungen Nachhaltigkeit und Klimaschutz bestmöglich umgesetzt werden

SMILE, Universität Leipzig
Prof. Dr. Helge Löbler

Unterstützung und Begleitung von nachhaltigen Gründungen

Mindfulness Advisory
Annekatrin Nowotny

Durch gezielte SoMed Kommunikation & Marketing mehr Visibilität für den Klimaschutz generieren.

TopQualiTea - Group
Dr.phil. Benedikt Kaukler

CO2 neutral sein

solanda management GmbH
Joachim Thees

Energieerzeugung dezentralisieren mit Photovoltaik

Impact Hub Berlin
Leon Reiner

Wir versprechen unsere jetzigen Aktivitäten im Klimaschutzbereich lokal und global zu bündeln und zu verstärken und unseren Co-Working Space zu einem Besispiel für gelebte Nachhaltigkeit zu machen. #walkthetalk

N.serve Environmental Services GmbH
Dr. sc. agr. Marten von Velsen-Zerweck

Wir haben seit 2004 15 Millionen Tonnen CO2e reduziert in unseren Projekten und setzen diese Arbeit fort

Positionierung! Markenberatung
Stephanie Wagner

Ich werde dem Status zero waste so nahe wie irgend möglich kommen. Innerdeutsche Flüge habe ich bereits gestrichen.

Lorica Energiesysteme GmbH & Co KG
Dr. Bernd Panzer

Verdoppelung der Stromproduktion 100% erneuerbar

Blitzblume Gerätereparatur Ingelheim
Heinrich Jung

100% kleine E-Mobile zu 100% erneuerbar geladen

conceptk
Dipl.Ing.Architekt Christian Auerbach

Extern: Integration des Themas " Nachhaltigkeit" in unsere Beratungstätigkeit als wesentlichen Bestandteil Intern:Senkung unserer CO2- Bilanz, Verzicht auf Flüge, Nutzung Bahn und ÖPNV, Papierloses Büro, Reduktion von Reisen durch Skype, Reduktion von Fa

Sonnentaler GmbH
Floyd Janning

Die Industrie und Unternehmen in Europa klimaneutraler und autark wachsen zu lassen.

eparo GmbH
Dr. Rolf Schulte Strathaus

Der kleinstmögliche Co2-Fußabdruck.

pinkfish graphics
Kommunikationsdesignerin FH Carolin Görtler

Visualisierung der Zusammenhänge Mensch-Klima und aufklärende Kommunikation

Creatives Grün Berkemeyer
Josef Berkemeyer

Mindestens ein Auto wird durch ein Lastenrad ersetzt, chemischer Pflanzenschutz ganz eingestellt,

Dominik Guzei e. U.
Bsc Dominik Guzei

Ich werde nicht mehr fliegen. Auch nicht für berufliche Treffen!

Tapir Apps GmbH
Matthias Laabs

Weiterhin 10+ Prozent aller Einnahmen für den Regenwald

Darling Little Place, in'cept GmbH
M. A. Vanessa Frank

Produkte zu 100% aus recycelten Materialien (aktuell ca. 90%), Zero Waste Production und klimaneutraler Versand

2Degrees.Energy
Stefan Querfurth

Dezentrale erneuerbare & innovative Energie für jedermann verständlich & zugänglich zu machen

Angela Neue Wiener Werkstaette ,Inhaber Christoph Nedwed
Christoph Nedwed

Photovoltaikanlage

ProPotsdam GmbH
Jörn-Michael Westphal Bert Nicke

ProPotsdam – ProKlima: Wir steigern unsere Klimaschutzaktivitäten weiter! Wir entwickeln nachhaltige Quartiere in Potsdam!

ifu Institut für Umweltinformatik Hamburg GmbH
Jan Hedemann

Wir unterstützen >1000 Industrieunternehmen bei der Erreichung ambitionierter Klimaziele.

Unverpackt Lübeck
Wiebke Euler

Umstellung auf mehr Pfandsysteme

GFC Green Finance Corporation GmbH
M.A. Dipl.-Pol. Christian Kemper-tho Seeth

200 % klimapositiv - doppelt so viel erzeugen wie wir (nicht) verbrauchen

WSC Scientific GmbH
Dr. Magnus Wang

Klimaneutraler Betrieb (Strom, Heizung, Geschäftsreisen)

coop4 kommunikationsdesign
Gabriela Harmtodt

SloMo: So viele Wege wie möglich zu Fuß oder mit Öffis, so wenig wie möglich mit dem Auto. Flugreisen werden vermeiden.

Die Holzmeister Zimmerei und Holzbau
Zimmerermeister Odo Haak

Mehr Initiative und Werbung für den Holzbau

fors GmbH
Dr. Alexis Katechakis

Wir setzen Klimaschutz ganz oben auf die Agenda der deutschen Wirtschaftskapitäne. Das ist unser Ziel als Strategieberater.

Eaternity Institut
Manuel Klarmann

Netto 0%

SIK-Holzgestaltungs GmbH
Klaus-Peter Gust

Nachhaltig Produzieren heißt, 100 % erneuerbare Energie, CO²-Neutral, soziale Verantwortung, Ressourcen enkelgerecht nutzen.

Proxima
Mag. Rolf Reiterer

E-Auto, Ökostrom

Schäuble Regenerative Energiesysteme
Ilse Degout

Nach dem Motto "Jeder tut was er kann" werde ich und wir im Bereich der Regenerativen Energien soviel wie möglich CO2 einsparen und alles dafür tun, dass unsere Erde lebenswert für alle bleibt.

ZeitRäume Reisen Individual
Dr. Klaus Becker

vollständige Kompensation aller verkauften Flüge

Born Propeller
'- Walter Born

Reduzierung der Verpackungsmaterialien durch 100% Rücknahme und 100% Ausschluß von Erdölbasierten Hilfsmitteln

Vitsoe GmbH
Mirko Meznaric

weitere Reduktion des Verpackungsmaterials durch Mehrwegtransporttaschen für unsere Möbel

AUGENOPTIK GUTES SEHEN
Augenoptikermeisterin Andrea Gallay

Umstellung auf "klimabewusste Zulieferer" , wie z.B. Brillen von wewood aus Baumwoll und Holzfasern oder Seiko mit seinem klimaneutralen Green Look Brillenglas

Hirnkost KG
Klaus Farin

Wir versuchen von Jahr zu Jahr, CO2-freier zu produzieren (kein Plastikeinschweißen der Bücher etc.); Reduzierung der Arbeitszeit auf max. 30. Std. ohne Lohnverlust (ja, auch das gehört dazu, solange kein bedingungsloses Grundeinkommen existiert!).

NATURHOLZ SCHREINEREI
Schreinermeister Rolf Linke

Nachaliger Einkauf von regionalem Massivholz

Leadership Festival
Dipl. Psych. Karolina Iwa

Unterstützung & Co-creation für Tripple-Bottom Line: People, Profit, Planet Leadership & Business.

Sprachmonster
Dipl.-Des. Katharina Hullmann

Ich werde nur nachhaltige, umweltschonende Produkte entwickeln und Umweltbewusstsein fördern.

Pimento Formate
Elle Langer

Klimaneutral Produktion für Kommunikations- und Medienprojekte.

oekostrom AG
Mag. Lukas Stühlinger

Als wichtiger österreichischer Player im Bereich der erneuerbaren Energiewende sehen wir es als unseren Auftrag eine Verringerung der CO2-Emissionen, die durch unsere Unternehmenstätigkeit und durch unsere Kunden verursacht werden, weiter voranzutreiben.

Gundi Schachl Shiatsu
Gundi Schachl

Grünes Firmenfahrzeug: Mein Fahrrad

UXA Foodsharing UG (haftungsbeschränkt)
Master of Science in Strategy and Innovation Lisa Zvonetskaya

UXA wird die Lebensmittelverschwendung in Privathaushalten deutlich reduzieren

Praxis für Naturheilkunde
Uwe Rathay

CO²-Reduktion durch Energieversorgung von Greepeace Energy; Umstellung Firmen-KFZ von Verbrenner auf Brennstoffzelle (Wasserstoff); Reduktion und Optimierung des Energieverbrauches.

Projektbüro Potentialeentfalten.de
Rüdiger Bachmann

komplett auf emobilität umstellen

PAPOMIS
Dr. Sedat Spiekermann

CO2-Reduktion um 50%



Werden auch Sie Teil der Initiative #EntrepreneursForFuture und unterzeichnen Sie die Stellungnahme:

Copyright @ UnternehmensGrün e.V. 2019

Impressum | Datenschutz

Folgen Sie uns auf:

Scroll To Top