Skip to content

Entrepreneurs For Future haben ihr Klimaschutz­versprechen gegeben:

Entrepreneure, die bereits die Stellungnahme von #EntrepreneursForFuture unterschrieben haben, haben uns auch ihr Klimaschutzversprechen mitgeteilt:


Synchronize Consult GmbH
Klaus Glaser

Wir wirtschaften klimaneutral bis 2025. Wir wählen auch jetzt schon den klimafreundlichsten Weg zu unseren Kunden. Wir beraten unsere Kunden so, dass sie mit Blick auf Umwelt, Klima und Nachhaltigkeit immer mehr Teil der Lösung werden.

Primo Espresso GmbH
Richard Berner

Klimaneutrales Unternehmen seit 2013, Kompensation aller CO2-Äquivalente Scope 1 bis Scope 3 durch Gold Standard zertifizierte Aufforstungsprojekte

Fiefzwergen
Diplom-Sozialpädagogin (FH) Carola Engel

100% Ökostrom und Ökogas, vegetarisch/vegan/bio, überwiegend regional, möglichst plastikfrei, secondhand, recycelt, autofrei. Wohnen und Arbeiten unter einem Dach.

Staufener Messerschmiede
Mathias Maresch

Pro Messer ein Baum

wegewerk GmbH
Juri Maier

Wir fliegen nicht mehr. Geschäftstermine nur noch per Bahn oder Videokonferenz.

Energie- und Umweltzentrum am Deister GmbH
Dipl. Betriebswirt Uwe Brockmann

Persönlich nur noch 3 to CO2 pro Jahr emittieren.

Oliveto Partyservice
Arjang Enshaie

Unternehmensfahrten im Sharing-System einführen

Freeelio
Sebnem Rusitschka

Close the climate finance gap by 1% directly and with 50% network effects

Hub Motorsport
Michael Hub

CO2-Emissionen des Unternehmens mindestens halbieren.

haustedt und partner
Till Haustedt

CO2 Emissionen um 50 % reduzieren

Ethical Brand Marketing
Bachelor of Science in Business Administration (BBA) Jessica Lohmann

Ich möchte meine Impacts beim SDG #13 bei 400% erhöhen. Konkret heißt das 300 impacts via B1G1 o.ä. pro Jahr.

Verbund Service und Fahrrad (VSF e.V.)
Albert Herresthal

Voller Einsatz für die Verkehrswende und die Radverkehrsförderung

Kindertageseinrichtungen Junikäfer GmbH
Benjamin Rudolph-Mittenbühler

Wir wollen uns gemeinsam mit den Kindern, Familien und Mitarbeitern aktiv mit dem Thema Klimaschutz auseinander setzen und eine umweltbewusste und ressourcenschonende Lebens- und Arbeitsweise vermitteln und leben.

Industrial Solar GmbH
Christian Zahler

Keine Inlandsflüge - mehr Videokonferenzen.

Renewable Energies Consulting
Dr. Fritz Binder-Krieglstein

100 % erneuerbare Energien (zumindest netto)

RAINER GRAF architekten GmbH, architekten.energiekonzepte.
Dipl. Ing FH Rainer Graf

E-Mobilität auch für alle Mitarbeiter

WERKSTATT FÜR INNOVATION
Roland Heß

Klimaneutrale Aktivitäten für uns Menschen, unsere Organisationsweisen und Natur

Flow Footbike
Tomas Ullman

Transport ausschließlich per Lastenrad

memucho GmbH
Dr. Christof Mauersberger

Neutrale Klimabilanz! Alle Dienstreisen per Bahn, Arbeitswege mit Rad/Bahn, Remote-Arbeit weiter ermöglichen

Hubert Brück KG Versicherungsmakler seit 1903
Johannes Brück

Die Brück KG wird klimaneutral

Independent IT & Business Advisor
Diplom Informatiker Eberhard Hoffmann

Geschäftsreisen nur mit Öffentlichen und Schienengebundenen Verkehtsmitteln. Flüge - nur international - werden kompensiert.

LANDSCHAFTSABENTEUER
Johannes Plotzki

Weiterhin alle Wege ohne fossile Brennstoffe zurücklegen

DI Angelika Manner Landschaftsplanung
Dipl.-Ing. Angelika Manner

Noch intensiver zu den zukunftsrelevanten Umweltthemen informieren, beraten und planen: Klimaschutz, lebenswerte Freiräume, der Schutz von Biodiversität und unserer letzten intakten Fließgewässer;

Sono Motors
Laurin Hahn

Keine privaten Flugreisen, vegan, Mobilität: nur elektrisch, 100% Erneuerbare in allen Bereichen bei Sono

Lignovis GmbH
Michael Weitz

Unser Beitrag ist die Entwicklung und Umsetzung von innovativen Agroforst-Systeme für eine besonders klimafreundliche und naturschonende Landwirtschaft. Weiterhin pflanzen wir jedes Jahr mehrere Millionen schnellwachsende Bäume für unsere Kunden in ganz E

hofmann project gmbh
Dipl.Ing. Robert Hofmann

100% CO² neutrales Büro und Arbeitsstrukturen, 50% CO² Einsparung bei geplanten Bauvorhaben im Einzelhandel

EWS Elektrizitätswerke Schönau eG
Sebastian Sladek

Wir setzen uns auch künftig konsequent für eine atomstromlose, klimafreundliche und bürgernahe Energiewende ein

Stadt. Haus. Mensch.
Dipl.-Ing. Architekt Klaus Zahn

Wir arbeiten wie seit 25 Jahren weiter am ökologischen Umbau unseres Landes, unserer Städte zum Wohl vom Mensch, Gemeinschaft und unserer Mitwelt!

Braincode Consulting e.K.
MBA Tim Alexander Heyner

Wir werden bis 2021 ein zertifiziertes Klimaschutz-Managementsystem auf der Grundlage von ISO 14001/EMAS einführen, um alle Umweltauswirkungen und Ressourcenverbräuche zu reduzieren. Auch unsere Kunden und Partner unterstützen wir hierbei proaktiv.

Oliva Reisen
Gerald Gschanes

sämtliche CO2 Emissionen mit klimafreundlichen Partnern kompensieren

Ingenieurbüro Richard Adriaans
Dipl. Ing. (FH) Richard Adriaans

Nur noch Flachdächer mit Begrünung - zur Unterstützung der Biodiversität

RABOLD UND CO. / Agentur für Kommunikation und Design
Eveline Rabold

Komplette Stromversorgung durch agentureigene Photovoltaikanlage

Tanzschule Schrittvermittlung GmbH
Eva Hauptvogel

Wir möchten nur noch wiederverwendbare Glasflaschen, kein Einwegplastik und so wenig Papier wie möglich verwenden.

Hipi Faible
Peter Adams

Wir werden nur nachhaltige natürliche Rohstoffe für unsere Produkte verwenden und z.B. beim Packaging darauf achten, dass wir Recycling-fähige Materialien einsetzen.

recyclehero
Bachelor Nadine Herbrich

Entlastung des Stadtverkehrs, Erhöhung der Recyclingquote, E-Mobilität fördern

Point 8 GmbH
Dr. Christophe Cauet

Zero Emission

GIESLER PROJEKTMANAGEMENT
Dipl.-Ing. Ute Liv Giesler

Alle Reisen Co2 neutralisieren.

Lukas Equipment Heilgerätemanufaktur
Herbert Lukas Kohlweg

größtmögliche Verwertung der Ressourcen, Müllvermeidung

oranIT GmbH
Dr. Hamzeh Alavirad

1GWp Solar Panel Installation

European Engineering for a Hydrogen Economy from Renewable Energy
Dr. Jörg Buisset

Aufbau und Skalierung einer Infrastruktur für eine Wasserstoffökonomie aus erneuerbaren Energien

Instruct gGmbH
Martin Adler

GreenIT, Aufruf aller Kooperationspartner zur GreenIT

fuhren&sauer Fachanwälte für Arbeitsrecht
Rechtsanwalt Olaf Sauer

Reduktion von CO2-Verbrauch und Plastikmüll

Unternehmerberater Mag. Michael Zitterl
Ing. Mag. Michael Zitterl

Haus und Büro elektrisch über PV und Pufferbatterie völlig autark versorgen. Kein Erdöl mehr zum Heizen oder Fahren verbrennen. Plastik vermeiden soweit es geht.

Hubject GmbH
Christian Hahn

Elektromobilität vorantreiben, um damit den Wandel zur nachhaltigen Mobilität aktiv unterstützen.

Ihr Bäcker Schüren
Roland Schüren

Wir werden 2025 von derzeit 95% CO2-Neutralität auf 100% kommen. Für die gesamte Filialbäckerei inklusive Mobilität aus eigener Kraft, ohne Neutralrechnung.

RadLust
Andreas Raiser

Privaten Energieverbrauch kommlett auf Erneuerbare umstellen!

Polarstern GmbH
Simon Stadler

Persönlich will ich noch weniger Fleisch essen. Und mit Polarstern noch mehr Menschen von Erneuerbaren Energie überzeugen und damit auch Familien in Entwicklungsländern helfen.

Rösch & Rösch für Haare GmbH
Alexandra Bütow

Bereits heute, nicht erst 2025: maximal ökologisch!

KNOWEAUX Applied Futures
Manuel Funk

Alle Mitarbeiter und Aktivitäten klima-positiv bis 2020.

DER SEMINAR
M.A. Christian Allner

Das Angebot von DER SEMINAR: soll Menschen nützen, soll dauerhaft umsetzbar sein und soll im Zusammenspiel mit der Umwelt erfolgen.

Computomics GmbH
Dr. Sebastian Schultheiss

Nachhaltige Pflanzenzüchtung für Sorten, die in Zukunft noch in unserem Klima wachsen

Teqcycle Solutions GmbH
Sebastian Neubeck

Rücknahme von jährlich mindestens 1 Million gebrauchter mobiler Endgeräte (Handys, Smartphones, Tablets, Wearables) sowie Aufbereitung im Sinne des ReUse / 2nD-Life oder zertifiziertes Recycling zur optimalen Entsorgung und Rohstoffrückgewinnung

obergudt UG
Klaus Walther

Wir stärken eine lokale Ernährungswirtschaft und wollen die Transformation mitgestalten.

Ingenieurbüro Koroll
Alexander Koroll

Nutzung erneuerbarer Energien bis 2020 und vorantreiben der Energiewende.

Green Chefs
Jan-Patrick Timmer

Weiterhin CO2-positiv

forum Nachhaltig Wirtschaften
Fritz Lietsch

Unternehmen, Produkte und Privathaushalt klimaneutral

borisgloger consulting GmbH, Baden-Baden; borisgloger professionals gmbh, Wien
Boris Gloger

Wir stellen unsere Firma klimaneutral und wir arbeiten mit am Klimaschutz

sustainable natives eG
Dr. Matthias Kannegiesser

CO2 in Unternehmen Paris-konform reduzieren

vividchain AG
Dipl.-Psych. Sven Gorholt

Bis 2025 wollen wir 25% unseres Profits direkt für Klimaschutz-Projekte aufwenden. Erfolg sollte mit allen Beteiligten fair geteilt werden - allen voran mit der Umwelt, auf deren Kosten er zumeist entsteht.

MTP e. U.
MSc. MBA Andreas Peters

Wir haben schon von fossilen Brennstoffen die Heizung auf Pellets umgestellt und stellen derzeitig alle Lampen auf Energiesparlampen um.

PISA-Redaktion
Frohmut Menze

CO2-neutrales Unternehmen in allen Bereichen

GO Beratung Pfaffenhofen GmbH
Stefan Friedl

Reduzierung der CO2 Emissionen um 60 % durch klimaneutralen Firmenwagen, zertifiziertes Umweltmanagementsystem

Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen e.V.
Dipl.-Ing. (FH) Oliver Solcher

Mieter und Eigentümer überzeugen, dass Gebäudemodernisierung sinnvoll ist.

streitzgroup
Joshua Streitz

100% emissionsfreier Fuhrpark und 99,9% Paperless Office

Selbstständiger Energieberater + Stromlotse
Dipl.-Ing. Architekt Peer Höcker

Mein selbstständiger Betrieb soll bis 2025 durch weitere Baumpflanzungen klimaneutral sein.

EDITION F GmbH
Nora-Vanessa Wohlert

Eine CO2-neutrale Firma.

Pflegehelden OWL
Kerstin Machwitz

Auch unsere Kooperationspartner zu überzeugen CO2freie Mobilität für die vermittlenten Kräfte zu fördern.

Fördewind GmbH
Dipl-Ing. Christian Thomsen

Erhöhung der Produktion regenegerativen Stroms

Wertschatz Kommunikation
Merle Becker

Ich möchte meine Zeit als Unternehmerin dafür nutzen, andere Unternehmen auf dem Weg zu einem nachhaltigeren Wirtschaften zu unterstützen.

HPMC Hoffsteter Consulting GmbH
Katja Hoffsteter

Klimaneutralität

HappyTree IT OG
Dipl.-Ing. Martin Niegl

Weiterhin CO2-neutral wirtschaften. Noch mehr KundInnen davon überzeugen, wie wichtig Klimaschutz ist.

zolar
Dip.-Wirt.-Ing. Alex Melzer

Die Staaten der Weltgemeinschaft haben sich völkerrechtlich verbindlich dazu verpflichtet, die globale Erwärmung deutlich unter 2°C zu halten. Als unterzeichnendes Unternehmen stehen wir hinter dem Pariser Klimaschutzabkommen

Handmade Möbelbau
Marco Unger

Co2 neutral, kunststoff- und abfallfreie Produkte bis 2025

Die Gute Agentur
Alexandra Fiedler-Lehmann

CO2-freie Produktion

BLUE BEN
Amira Jehia

Wasserersparnis in Europa aber auch in Ländern, in denen Mangel daran herrscht.

United Sustainability Holding GmbH
Dr. Daniel Dahm

Realizing an investment fund for the restoration of ecosystems

firle und franz
Lisa Frank

In allen Bereichen unseres Ladens, Kleiderproduktion,Strom, Lebensmittel, Büromaterialien etc. versuchen wir den nachhaltigsten Weg zu finden und zu gehen. Dabei stehen Regionalität, ökologisch und faire Produktion, Müllvermeidung und umweltfreundliche Mo

Direktvertrieb
Brigitte Grill

Anschaffung eines E mobil

Filzwerkstätte "WoHo ...weil Baum"
Brigitte Steinbauer

natürliche Materialien verwenden

GreenTec GmbH / Enerix
Dipl. Wirtschaftsingenieur Klaus Wagner

Umstellung unseres Fuhrparks auf E-Mobilität mit eigener Photovoltaikstromversorgung

Krystufek GmbH & CoKG
Axel Krystufek

Umstieg auf 100% E-Mobilität statt bisher 75%

POMMEREL Live-Marketing GmbH
Reinhard Pommerel

Die Agentur komplett CO2-neutral betreiben

Praxis für Physiotherapie
Hans-Joachim Schröder

Energiekosten senken

Brauerei Clemens Härle
Gottfried Härle

Unser Betrieb ist seit 2008 klimaneutral.

OLIOID GmbH
Dipl.-Inf. Robert Dietrich

weitestgehende Umstellung aller Unternehmensressourcen (Material, Verbrauch, Energie, Leistungen, Produkte) auf fossilfrei und nachhaltig

GIES ARCHITEKTEN BDA
Michael Gies

Beim Planen von Gebäuden und Stadtquartieren wollen wir uns weiter dem Entwickeln von Ressourcen schonenden Bauweisen in ihren vielfältigen Facetten widmen, so u. a. verstärkt dem Bauen mit Holz und mit Recylingmaterialien, dem Entwerfen langfristig brauc

agentur polt
Petrina Polt

Ausschließlich CO2 neutrale Drucksorten

Yoga & Strömen
Anna Ledeermüller-Sommer

Ahimsa - die Gewaltlosigkeit und den mitfühlenden, liebevollen Umgang mit allen fühlenden Wesen auf der Welt- weiterhin in den einzelnen Menschen stärken, durch meinen Yoga-Unterricht !

EARLY
Dipl. Designer Valerie Sietzy

Langfristig weiter alle Arbeitsprozesse nachhaltig und ökologisch gestalten. Kurzfristig mit meinem Geschäftskonto zu einer nachhaltigen Bank wechseln.

Regiogröön - Mein Strom kommt von hier!
Jan Hinrich Glahr

Bundesweite Plattform auf der Privatpersonen, Kommunen und Gewerbe Strom aus Erneuerbaren Energien in der Region direkt beziehen können.

Brandeis Digital GmbH
Hartmut Stein

Brandeis Digital GmbH will bis 2022 ein klima-neutrales Unternehmen sein! Die Brandeis Digital GmbH wird beweisen, dass sich ökologische und ökonomische Grundsätze im Beratungsgeschäft nicht widersprechen. Wir unterzeichnen die Stellungnahme von #Entrepre

TBW-thebetterway
MTD Christine Seemann

So wenig Plastik im Unternehmen einsetzen wie möglich. Nachhaltig produzierte Waren kaufen. Kreislaufwirtschaft fördern. Gemeinwohl in den Vordergrund stellen.

Anna Verena Urbas - rEvolution Fitness & Praxis Urvertrauen
Anna Urbas

Zero Waste bis Ende 2019 fertig umsetzen; 100%iger Umstieg auf Fahrrad und öffentliche Verkehrsmittel auch auf langen Strecken

WILDHOOD store
Antje Wolter

Wir wollen papierlos arbeiten und unseren Versand komplett CO2-neutral gestalten. Wir sind jetzt schon nah dran. Außerdem werden wir unseren Herstellern/Marken weiter auf die Finger klopfen, wenn Materialien nicht eindeutig nachhaltig produziert wurden un

iPoint-systems gmbh
Joerg Walden

Wir unterstützen >1000 Unternehmen auf ihrem Weg zu einer CO2-neutralen Produktion.

ECOINN Hotel am Campus
Thomas Puchan

Als CO2-freies Hotel setzen wir uns auf allen Ebenen dafür ein, dass es spätestens 2015 eine CO2-Steuer gibt.

Bad-Apotheke
Albrecht Binder

wir sind 2025 klimaneutral

EWS DeCarb GmbH
MSc Gerhard Steindl

Halbierung der THG-Emissionen des Unternehmens zum Wert von 2017 durch Umstellung Mobilitätsverhalten (Bahn, Öffis und Elektroautos) und bewussten Einkauf

Naturata AG
Liane Maxion

Nachhaltigkeit der Naturata AG weiter ausbauen (siehe Naturata Umwelterklärung laut EMAS)

TOPLAN GmbH
Stefan Priem

Vom Dieseltransporter weg zu kommen.

Historische Brettspiele
Steffen Schmidt

Wir arbeiten schon heute mit Energie von Greenpeace-Energie und unsere Mobilität beruht aus Fahrzeugen mit Erdgasantrieb. Denn unser Ziel ist es den ökologischen Fußabdruck, auch als Unternehmen, so klein wie möglich zu halten.

CHARLE - sustainable kids fashion
Mandy Geddert

Ein plastikfreies Unternehmen

Koch-Bautechnik
Norbert Koch

Jede Kilowattstunde, die eingespart wird, muss nicht extra produziert werden. Durch unsere Dienstleistung in der Gebäudeenergieberatung helfen wir unseren Kunden Energie einzusparen und so die Umwelt nachhaltig zu schützen.

Kunsttherapie, systhemische Supervision, Coaching, Organisationsentwicklung + Online-Kongress-Organisatorin "Wega aus der Umweltkrise"
Alexandra Reis

Plastikverpackungsreduktion bis auf Minimalste, persönlicher CO2-Fußabdruck halbieren, großes Engagement für Nachhaltigkeit, mehr Bewusstsein schaffen, inspirieren und Nachhaltigkeits- und Wertschätzungs-Prozesse begleiten

Riese & Müller
Dr. Sandra Wolf

Bis 2025 sind wir das nachhaltigste Unternehmen der E-Bike-Branche.

Zwerger&Raab GmbH
Diplom Geophysiker Reinhard Zwerger

Bundesweit durch meinen Beruf daran mitwirken, dass nachhaltige Entwicklung gefördert wird

FPI Fair Pay Innovation Lab gGmbH
Henrike von Platen

Unser Klimaversprechen: gerechte Bezahlung. Wenn alle Menschen die gleichen Chancen haben, hat auch der Klimaschutz eine Chance. Die wirtschaftliche Unabhängigkeit von Frauen und Männern ist der erste Schritt zu einem Planeten, auf dem es für alle fair zu

rds energies GmbH
Eva-Catrin Reinhardt

bitte lesen > dafür werde ich mich we bisher weiter einsetzen https://www.eva-catrin-reinhardt.de/my-vision

Stefsplanfortheplanet
Master Verhandlung im Aussenhandel Stéphanie Skatschkow

umweltbewusster zu leben und meinen Umkreis damit inspirieren

Zwergenaufstand
Kamilla Manthey

Komplette Umstellung auf Lastenräder

Sonja Gabriel
Sonja Gabriel

Ich verzichte gänzlich auf das Fliegen.

WBN: Büro für Kommunikation GmbH
Tim Nebel

CO2-Neutralität

Wasserkraft Bernburg GbR
Mathias Mönchmeier

Produktion von 20 MWh/a regenerativer Energie aus Wasserkraft

ProjectTogether
Philipp von der Wippel

10 bahnbrechende Innovationen entwickelt und skaliert, die den Klimawandel aufhalten

DRIA GmbH
Dipl.-Kfm., MIB Alexander Dahlke

Emmissionsfreie KFZ-Flotte

Rechtsanwälte Sträßer Rehm Barfield
Martin Sträßer

Reduktion des Papierverbrauchs, Umstellung Fahrzeuge auf Elektroantrieb

Einhornpipi
Niels Schumann

Durch eine eigene Plantage ausschliesslich Bambus aus der Region zu verwenden.

Resilienztraining Friederike Rathgens
M.Sc. Friederike Rathgens

Ich frage mich bei all meinen privaten und wirtschaftlichen Entscheidungen: welche Auswirkung hat diese Entscheidung auf die Zukunft meines Sohnes, meiner potentiellen Enkel, Ur-Enkel und Ur-Ur-Enkel.

ZOLAR GmbH
Gregor Loukidis

Bis 2025 haben wir mindestens 100.000 Photovoltaik-Anlagen auf deutschen Wohnhäusern installiert, um den CO2-Ausstoß im Haushalt deutlich zu reduzieren.

Studio Axel Pfaender
Dipl. Designer Axel Pfaender

Keine Dienstreisen per Flugzeug, CO2 Ausgleich bei allen Druckerzeugnissen, Nutzung von 100% Ökostrom.

MESSBAR-Dipl.Ing. Ralph Rulle e.K.
Dipl.-Ing. Ralph Rulle

Förderung von Fahrten mit Fahhrad und ÖPNV anstelle von PKW und Flugzeug.

Michael Flum Beratung & Coaching
Michael Flum

100% klimaneutral arbeiten

Recipe for Concept
Jan Smeets

Gastronomie nachhaltiger machen

Verein Fensterplatz- Projekt heidenspass
Silvia Jölli

Wir arbeiten mit regionalen Produkten, verwerten gebrauchtes Material und fördern sanfte Mobilität im Unternehmen.In unserer Küche verwerten wir "gerettete Lebensmittel". An diesen Zielen werden wir weiter arbeiten.

Münnecke & Vollmers GbR
Heike Vollmers

Bis 2025 sind wir energieautark. Der Energiebedarf unseres Unternehmens wird zu 100% aus eigener, regenerativer Erzeugung gedeckt. Bei der Nutzung externer Cloud- und Servertechnologien werden wir den Energieverbrauch um mind. 30% senken und nur noch mit

bag cert gmbh
Heike Wedig

1. Ausschließliche Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln für Geschäftsreisen sowie den täglichen Arbeitsweg; 2. Freistellung von Mitarbeiter*innen für Klimaschutzaktivitäten bis zu 1 Tag pro Monat 3. Reduzierung des Ressourcenverbrauchs in der büroi

B&R - Energie GmbH
Dieter Ruhe

nur noch Dienstfahrzeuge mit Wasserstoff- oder Elektroantrieb

Holzbau Kappler GmbH & Co. KG
Holger Kappler

Plusenergiebetriebsgebäude, nur regenerativen Strom einsetzen, Flotte elektrifizieren

Konstruktive Vorschläge M.G. GmbH
Dipl.-Informatiker (FH), MBA Markus Glück

Meine Firma ist schon jetzt 100% klimaneutral, daher ist mein Ziel aktiv die Energiewende voranzutreiben.

Herr Stefan Zadrazil
DI(FH) Stefan Zadrazil

Geschäftliche Flugreisen vermeiden, ausschliesslich öffentliche Verkehrsmittel verwenden und weiterhin soweit möglich alle Wege mit dem Fahrrad erledigen.

Das Miss Bizzy Prinzip - Erfolgreich Gründen für kreative & intuitive Köpfe
Mag. a (FH) Alexandra Abbrederis Simpson

Meine geschäftlichen Reisen zu 70% mit öffentlichen Verkehrsmitteln durchführen.

Bioland Lammertzhof, Das Gemüseabo
Petra Graute-Hannen

Jährliche Klimabilanz im Betrieb erstellen und als Erstes die Stellschrauben Mobilität der Mitarbeiter*innen angehen.

vorsichtbissig.de
Christian Suhr

eigener Earth Overshoot Day am 31.12.

Surfschule Bodensee
Florian Hager

Surfbretter nur noch aus recyceltem Kreislaufmaterial!

Velo-Räder die bewegen GmbH
Christoph Gier

Unser Unternehmen und die Arbeitswege der Mitarbeiter werden komplett CO2 neutral sein

Mag. Sylvia Amann, Einzelunternehmen
Mag. Sylvia Amann

Nach Büro in Passivhausstandard, Photovoltaik und bewusst-kleinem Elektrofirmen-PKW steht nun die Umstellung auf ökologische Office-Produkte und -Ausstattung für die nächsten Jahre auf dem Plan!

sustentio GmbH
Sebastian Olényi

0- CO2 - Ausstoß- und 20% corporate volunteering

WebKiez GmbH
Herbert Haberl

100% ökohuman, also auch klimaneutral, ab 2020

DI Lothar Rehse, Büro für Ecodesign
Dipl. Ing. Lothar Rehse

persönlicher Fussabdruck unter 1,71 gha!

prosa Architekur + Stadtplanung
Gero Quasten

CO2 neutral planen und handeln

Moxie`s Diner
Eva Saez Cebolla

Angebot ausschließlich ökologischer Erzeugnisse. Eigenanbau von Erzeugnissen nach Klimaschutz und natürlichen Grundlagen

Team Cumpl-Dengler GbR
Dipl.-Ing (FH) Roland Dengler

Reduzierung der fossilen Autokilometer um 35%, durch Nutzung von ÖPNV und Elektromobilität

iKratos Solar Energietechnik
Willi Harhammer

Solar Wärmepumpe usw. Fuhrpark auf E-Autos umstellen - Mehr Veranstaltungen

DunoAir Windpark Planung GmbH
Arjen Ploeg

Seit 2004 setzen wir uns konsequent für den Klimaschutz und die Umsetzung der Energiewende ein. Die Windenergieanlagen, die wir seither errichtet haben, erzeugen etwa 450 Mio. kWh Strom pro Jahr. Wir werden auch weiterhin mit all unserem Engagement und He

inoio gmbh
Ole Langbehn

Möglichst CO2-Neutral werden

STATTwerke Consult GmbH
Manfred Gutzmer

CO2-Minderung in allen geschäftlichen und privaten Belangen

talknow
Dipl. Verw. Wiss. Walter Schaff

Falls Firmenfahrzeuge erforderlich, künftig nur mit elektrischem Antrieb. Kleines Ziel - aber wichtig: ab sofort konsequent kein Einweggeschirr benutzen. Keinen nicht klimaneutralen Lieferservice für Essen nutzen.

Management Institut Dortmund GmbH
Rainer Weichbrodt

Wir werden den ökologischen Fußabdruck pro Mitarbeiter halbieren

Büro für Personal- & Qualitätsmanagement
Rica Braune

Gestaltung von nachhaltigen und suffizienten Kooperationen und Arbeitsplätzen

door2door
MSc Wirtschaftswissenschaften Maxim Nohroudi

Unser Ziel ist es, bis zum Jahr 2025 in mehr als 100 Städten weltweit mindestens 15% des privaten Individualverkehrs durch bedarfsorientierte öffentliche Mobilitätsangebote zu ersetzten.

Die Freien Bäcker e.V.
Anke Kähler

Weitere Lebensmittelhersteller*nnen als Partner agrarökolgischer Wertschöpfungsketten gewinnen.

Swobbl
Matthias Grömmer

Als Internetunternehmen verfolgen wir zahlreiche Ziele zum Schutz unserer Umwelt. Unser Hauptziel ist zu zeigen, wie gut Ökonomie & Umweltschutz in Einklang zu bringen sind.

AtomLeap GmbH
Dr. Robin Tech

AtomLeap CO2 neutral machen und SDGs/ESGs aktiv unterstützen

Werbeboten Media GmbH
Sandro Günther

Meine Mitmenschen auf das Thema sensibilisieren und ihnen eine Möglichkeit geben, sich sichtbar und messbar selbst zu beteiligen.

pop-interactive GmbH
Matthias Schlichtenberger

Bisher ist der Fuhrpark auf Elektromobilät umgestellt, wir sind nach Ökoprofit zertifiziert, forsten eigenes Land auf und wir werden bis 2025 CO2 neutral sein.

Vistacon Energietechnik GmbH
Stamatis Vitanos

Weiterhin die Klimafolgekosten jeder Investition auf den Prüfstand stellen und einen positiven CO2-Fußabdruck unseren Nachkommen hinterlassen

Bergstedter Feierabendmarkt
Dipl.-Des. Susanne Klaar

unverpackt – regional – fair

BÖRLIND GmbH
Nicolas Lindner

Ein respektvoller Umgang mit der Natur liegt uns seit unserer Firmengründung im Jahr 1959 als Naturkosmetik-Hersteller am Herzen und ist fest in unserer Firmenphilosophie verankert. Deswegen werden seit 2016 alle unsere Produkte klimaneutral hergestellt.

Lichte Unternehmensberatung
Jan-Martin Lichte

Bahnfahren: Geschäftliche Flugreisen vermeiden, Firmenwagen abschaffen

Klaus Steinke GmbH
Klaus Steinke

klimaneutral werden als Unternehmen

Delphi Organic GmbH
Michael Hebendanz

In unserer Firma immer mehr papierlos zu werden !

AYOKA GmbH & Co. KG
Andreas Achtziger

100 % ÖPNV oder Carsharing bei Kundenbesuchen, Firmenfahrräder, Ausschließlich Ökostrom

tippingpoints
M.A. Michael Adler

Keine innerdeutschen Flüge

the nu company GmbH
M.Sc. Mathias Tholey

200 Millionen gepflanzte Bäume

Waldmann . Büro für Gestaltung
Bachelor of Fine Arts Anja Waldmann

Gezieltere Kundenberatung hinsichtlich nachhaltiger Printproduction, Wechsel der Geschäftskonten zu GLS, Wechsel zu regionalen Stromanbietern (erneuerbare Energie), Geschäftstermine mit Bahn und Öffentlichem Nahverkehr, Förderung regionaler Wertschöpfungs

Büro Fleischmann
Prof. Gerd Fleischmann

Bäume pflanzen

Plan C Filmproduktion
MBA Claudia Wohlgenannt

travel only if really necessary, mostly by train; if unavoidable, CO2 compensation for flights; office with ecological electricity supplier; paper from quickly growing (bamboo) or recycled ressources;

Die Elbtischler
Boris Breiding

CO2 - freie Mobilität

weltkopf Consulting GmbH
Dipl.-Kfm. Julian Hilgers

Die weltkopf Consulting GmbH, als auf internationale Fachkräfte ausgerichtete Personalberatung, meidet als Kunden nicht nur die Waffenindustrie, sondern auch Klimasünder aller Branchen und wird vor 2025 CO2-neutral sein.

Martin Priebe • Profit mit Moral
Martin Priebe

Mein Beratungsunternehmen ist ab 2020 klimaneutral - ich will möglichst viele Kunden gewinnen, mitzumachen.

teilAuto (Mobility Center GmbH)
Michael Creutzer

Gemeinwohlbilanzierung und aktiver Klimaschutzbeitrag

my-PV
Ing. Markus Gundendorfer

ist arbeite täglich an der Energie/Wärmewende aktiv mit und das sind wir unseren Kindern und Kindeskindern einfach schuldig!

Brücke- Bauen
Dipl. Soz.Päd. Silke Klug

Kein eigenes Automehr zu besitzen

Verena Freit
Life Coach Verena Freit

Coaching mit sauberer CO2-Bilanz

Vinzenz Harrer GmbH
vinzenz harrer

Wir verkaufen und entwickeln umweltschonende Produkte und fördern die Verwendung von Holz als Baustoff.

Burberg Steuerberatungsgesellschaft
Gitta Burberg

noch weniger Stromverbrauch, Umstellung auf Wasserstoffbetriebene Kfz. sobald dies bezahlbar ist

LAGUS GmbH
Rainer Keutmann

Ich werde meinen Beitrag dazu leisten, dass nachhaltig mit Wasser umgegangen wird und dass mit Blau-Grünen Gebäuden und Quartieren nachhaltige Lebenswelten entstehen.

schön&gut fairtrade eco fashion
Katja Ecker

Das Unternehmen beachtet und prüft bei allen Entscheidungen die Klimaschutzaspekte und wählt die jeweils klimafreundlchste Möglichkeit.

TB Ritter
Gerhard Ritter

Das eigene Bürogebäude erzeugt bereits mehr Energie, als wir brauchen. Ziel ist die Reduktion der Kilometerleistung des PKW bis 2025 um 20%.

2bdifferent
Jürgen May

Taten statt Worte! Motivieren zum Mitmachen. Die eigene CO2-Rechnung weiter zu senken!

Birkenhof
Arno Eckert

Mehr Humus in den von uns bewirtschafteten Böden

Kartoffelkombinat eG
Daniel Überall

Die landwirtschaftliche Betriebsweise wird so gestaltet, dass wir als co2-Senke statt Emittent funktionieren.

Alnatura Produktions- und Handels GmbH
Prof. Dr. Götz E. Rehn

Unsere Unternehmensvision „Sinnvoll für Mensch und Erde“ ist unser Klimaschutzversprechen. Seit 35 Jahren fördern wir den biologischen Landbau und sind dabei als Gesamtunternehmen von Grund auf nachhaltig.

Talenteco GmbH
Dr. Andrea Licata

talenteco wird Startups und Unternehmen davon überzeugen, grüne Innovationen einzusetzen.

ProCredit Holding AG&Co KGaA
Dr. Claus-Peter Zeitinger

Ausgewählte mittelfristige Ziele sind, dass der Anteil der grünen Kredite am Gesamtkreditportfolio auf 20 % steigen soll und dass die eigenen Geschäftsaktivitäten der ProCredit Gruppe CO2-neutral ablaufen sollen. Ebenso beabsichtigt die ProCredit Gruppe w

elobau GmbH&Co.KG
Michael Hetzer

Wir produzieren seit 2010 klimaneutral

Ziegelei.Goetz@t-online.de
Gabriele Götz

Unser Unternehmen C02-neutral zu stellen d.h. in der Fertigung, Büro und Logistik bis 2023.. Angefangen haben wir mit CO2 neutraler Logistik.

sustainabill GmbH
Klaus Wiesen

Lieferketten transparenter und nachhaltiger machen

Photovoltaik Institut Berlin AG
Prof. Dr.-Ing. Stefan Krauter

Solar for Future

Edition Summerhill e.U.
Dr. Heinz Peter Wallner

Neue Buch-Produktionen verstärkt als eBooks und weniger als Print herausgehen. Wenn Printprodukte, dann „Print-on-demand“ und so nachhaltig wie möglich.

KORU DEVELOPMENT Consulting & Training
Patrik Jacob

Dienstreisen seit 01.06.2019 CO2 neutral oder voll kompensiert; Bahn bevorzugt

Holzmarkt Köhn
Dipl. Ingeniuer TU Toralf Köhn

mehr ökofarben einsetzen, keine Lösungsmittel, weiter nachhaltig arbeiten

Praxis für Schmerzbehandlung Dr. Peter Leithoff
Dr. med. Peter Leithoff

Möglichst papierlos arbeiten, möglichst wenige Wegwerfmaterial verwenden. Patienten und Ärzte sensibilisieren für das Thema gesundheitliche Bedrohung durch den Klimawandel.

Fella Maschinenbau GmbH
Martina Römmelt-Fella

Wie in den letzten 25 Jahren Firmengeschichte werden wir auch weiterhin an der Entwicklung von Anlagen zur Erzeugung Erneuerbaren Energien, insbesondere Wasserkraftturbinen arbeiten, um die Umstellung vom fossilen Zeitalter zur regenerativen Zukunft zu be

shared.value.chain
Diplom-Kaufmann Michael D'heur

Klimaneutrales Reisen / Umsetzung der Kreislaufwirtschaft mit Kunden

Gut Wilmersdorf GbR
Diplom-Agraringenieur Stefan Palme

klimaneutrales Reisen, unseren Ökolandbau noch klimaschonender weiterentwickeln

Grashei Orthopädieschuhtechnik
Dipl.-Ing. (FH) Alexandra Grashei

Arbeit + Privat: weiterhin echter Ökostrom und Fahrten mit dem Fahrrad

textkonstrukte | marc fritzler - büro für nachhaltiges reporting und management
Marc Fritzler

Mein Büro ist bis Ende 2020 klimaneutral - durch Suffizienz und Kompensation.

GWÖ
Mag. Oskar Gelinek

Bewusstsein bilden bei Jung und alt

Technische Werke Schussental GmbH & Co. KG
Dr. Andreas Thiel-Böhm

Ein effizienter und CO2-freier/neutraler Fuhrpark

räume
Diana Stier

Gemeinwohlbilanzierung mit stetiger konsequenter Entwicklung

Buchinger|Kuduz - Vision, Kaizen, Evolution
Dr. Mario Buchinger

Die Mobilität für unser Unternehmen ist zu 100% klimaneutral. Außerdem wollen wir im Jahresmittel energieautark sein.

Freie Finanzberater Starnberg GmbH
Markus Kunzendorf

Noch mehr Nutzung ÖPNV und Rad

Entelios AG
Dipl-Ing Alois Wichtlhuber

Aktivierung von Verbrauchsflexibilität um Integration erneuerbarer Energiequellen zu unterstützen

H2O Wasserladen Brauner& Rossberg GbR
Andrea Brauner

Unser Versprechen - Aufklärung, Plastikvermeidung, Unterstützung von 4Ocean und NIE wieder Wasser in Flaschen kaufen. Der Eintrag von Mikroplastik in unser Trinkwasser ist riesig, das wollen wir ändern, daran arbeiten wir zusammen mit innovativen Unterneh

Brockerhoff Finanzberatung
Jennifer Brockerhoff

Ich setze mich für ein Umdenken und von Finanzströmen im heutigen Finanzwesen ein.

BLO Berater für Logistik und Organisation
Andreas Seidel

Veröffentlichungen/Vorträge, Zusammenarbeit S4F/F4F

Wakiya GmbH & Co KG
Stefan Vogel

Reduzierung eigener Flüge, Kompensation unvermeidbarer Flüge, Kunden beeinflussen die Reisen nachhaltiger zu planen

VonDerWelt ISMWU UG
MBA Ioana Szilagyi

"Investing in the future of ​our planet" ist unser Motto. Von Anfang an unterstützen und vertreiben wir nur Produkte aus nachhaltigen Materialien, die folgende drei Punkte erfüllen: (1) sie sind Ressourcenschonend, (2) sie reduzieren die Umweltbelastung,

Evoco GmbH
Dr. Klaus-Stephan Otto

Flugreisen reduzieren, Papierverbrauch 20%reduzieren

Kunsthandel Kolhammer
Florian und Nikolaus Kolhammer

Umstellung des Verpackungsmaterials auf nachwachsende Ressoucen, Versand CO2 neutral, Jahreskarte für öffentliche Verkehrsmittel für Chefs und Mitarbeiter

commotivation - Kirsten Kohlhaw
M. A. Kirsten Kohlhaw

Reduktion des persönlichen CO2-Footprints um 50%, aktive Unterstützung von Social Enterprises und nachhaltigen Wirtschaftens

Ökumenische Energiegenossenschaft Baden-Württemberg eG
Jobst Kraus

als ÖEG wollen wir den Kirchen helfen vom Reden zum Tun zu kommen mit einem Mehr an Energieeffizienz, Erneuerbaren und nachhaltiger Energiekultur

becker GmbH & Co. KG
Bernd Masur

Möglichst zu 100% klimaneutral sein als Unternehmen

Rechtsanwalt Dr. Thorsten Eidenmüller, LL.M.
Dr. Thorsten Eidenmüller

Reduzierung des Plastikmülls auf ein Minimum, Vermeidung von Papierabfällen

forStory GmbH
Philipp Exler

Als Dienstleister liegt unser größter Hebel in guter Kommunikation für die Richtigen. Trotzdem beginnt jede Veränderung mit uns selbst: bis 2025 ist unser Unternehmen CO2-neutral.

ErreDueGas-Austria e.U.
Alois Preishuber

PV-Anlage (besteht); Auto mit synt. Kraftstoffe, Elektrofahrrad, Solaranlage, Wärmepumpe, Flugvermeidung

ZwischenRaum GbR, Wir bauen Zukunft eG
Sabrina Meyfeld

Bei ZwischenRaum nutzen wir zur Anreise zu Workshops und Seminaren zu 90% Züge, und fliegen nicht innerhalb Deutschlands oder in Nachbarländer. Wir legen Teilnehmenden alternative Transportmittel nahe und investieren einen Teil ihrer Beiträge in Klimaschu

Viridea-Biogartenmesse gem.UG (haftungsbeschränkt)
Batya-Barbara Simon

Humusgehalt in der Böden zu erhöhen

gHERTZ Energiemanagement GbR
Jean-Michel Vierthaler

Bis 2025 stellen wir unseren Fuhrpark auf Elektrofahrzeuge um

Global Fairs TT-Messe
Jan Nintemann

Nachhaltige und klimaneutrale Messeprojekte ab 2020 | Zertifizierungprozess zum nachhaltigen Unternehmen

KLE Energie GmbH
M. Sc. Henning Lorang

Wir bieten unseren Kunden jederzeit aktiven Klimaschutz zu wirtschaftlichen Bedingungen.

Humanenergethik
Claudia Wagner

Kein Plastik mehr, kein Fleischkonsum, erneuerbare Energie

Wolf Feinmechanik Ltd
Christian Wolf

CO 2 Neutral, so schnell als möglich

the green field - Systemische Beratung & Coaching Mang Amon OG
MA Christine Amon-Feldmann

Keine Flugreisen - weder privat noch beruflich. Kein eigener PKW, nur öffentlich oder Sharing.

Daxner & Merl GmbH
DI Therese Daxner

Wir haben uns zum Ziel gesetzt unsere Treibhausgasemissionen (Scope 1, 2 & 3) um 20% zu reduzieren und beziehen weiterhin 100% Ökostrom aus erneuerbaren Energieträgern. Dies entspricht einem wissenschaftlich-basierten Ziel gemäß der Science-based Targets

Fotografie Carolin Bohn
Carolin Bohn

Ich und meine Kunden reisen per Fahrrad, zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu Fotoshootings an. Für jedes Fotoshooting wird €1,- an Co2 Kompensation gespendet (z.B. "PrimaKlima" oder "Atmosfair")

Kamtschatka - Land der Vulkane
Mag. Elisabeth Veverka

Ich möchte auf möglichst nachhaltige Materialen umsteigen und wenig Müll produzieren - sowohl im eigenen Büro als auch auf den Kamtschatka-Reisen.

Improving Earth GmbH
Karsten Lutz

Irgendwo muss man anfangen und jeder Versuch ist besser, als gar nichts zu tun! Deshalb sind wir dankbar für jeden Demonstranten, Entdecker und Forscher, der etwas bewegen will.

Stromsparberatung Endres
Norbert Endres

Ein durchschnittlicher Stromverbrauch in privaten Haushalten kann regelmäßig wenigstens halbiert werden.

Unternehmensberater, Coach
Mag. Johannes Fries

die Auto Km-Anzahl/Jahr um 15.000 verringern

STROHBOID GmbH
Dipl.-Ing. Max Schade

Entwicklung und Herstellung von klimaneutralen Bauwerken

Fanni Florian
Fanni Florian

Ausschließlich nachhaltige Papeterie angelehnt an das Cradle to Cradle Konzept und ausgerichtet auf optimale Recyclingfähigkeit ohne Monsterhybride.

GWÖ - Gemeinwohl-Ökonomie GmbH
Dr. Manfred Kofranek

Möglichst viele Unternehmen für die Gemeinwohl-Ökonomie gewinnen.

Stanova Stanztechnik GmbH
Dipl.cult. Katrin Lechler

Co-2-Neutral werden bis 2021/ Erdöl-/Erdgasheizung ersetzen

Gexx aeroSol GmbH
Jochen Drepper

1.000.000 t CO2 Einsparungen durch intelligente regenerative Energie-Lösungen

Landhaus Odaia
Claudia Haaf

Den Großteil unseres Lebensmitteleinkaufs konsequent auf Nachhaltigkeit ausrichten

TEMME AG
Jörg Temme

Wir werden ab 2020 unseren Energiebedarf zu 100% aus Erneuerbaren decken. Wir werden Zeit bereitstellen um Bürger zu beraten in Fragen der erneuerbaren Energie.

FairApples
Mag. Sabine Wiesinger

lokale Bio-Bauern als Partner, Verpackungsmüll sparen

Delphin-Apothekee
Albrecht Binder

wir sind 2025 klimaneutral

Philipp Elmer IT Dienstleistungen
Philipp Elmer

CO2-Neutral ab FY 2019 durch CO2-Kompensation, weitere CO2-Sparmaßnahmen geplant.

Ökokiste Kößnach
Martina Kögl

Durch den Handel von ausschließlich Bio- zertifizierten Lebensmitteln, bevorzugt regional erzeugt stärken wir regionale Wirtschaftskreisläufe und sorgen für mehr Öko- Äcker. Die Fahr- und Transportwege werden durch unsere Art der Vermarktung (und auch du

Arnold Korn Drehtechnik Elastomere
Chief Arnold Korn

Material- und Hilfsmittelverbrauch optimieren, weniger Überschuss und Abfall erzeugen.

KarachoBerlin
Dipl.-Geogr. Volker Gehrmann

Umstieg auf Elektroauto

Windcloud
Wirt.-Ing. Thomas Reimers

Wir bauen das erste CO2-absorbierende Cloud-Rechenzentrum der Welt. Unsere Kunden entziehen der Atmosphäre aktiv Treibhausgase durch die Nutzung unserer Services! Und wir beweisen gemeinsam: DANK Nachhaltigkeit erreichen wir sogar eine höhere Wirtschaftl

Naturata GmbH
Thilo Kauf

Bis 2025 wollen wir unsere Kreislaufwirtschaft von 30% auf 50% erhöhen.

DI A.Polansky, EDV-Dienstleistungen
DI Alexander Polansky

keine Flüge, weniger Autofahrten

mp.coaching
Dipl. Fitness Ökonom Martin Lohrentz

Keinen Verbrenner mehr einsetzen! Vermeidung von Plastik und Kunstoffen.

HALaser Systems
Michael Pfeiffer

https://halaser.de/eco_policy.php

Regionalwert AG Rheinland
Dipl. Ing. Agr. Dorle Gothe

100% regionales Bioessen inkl. Veranstaltungen (Foodsharing), 100% Ökostrom, 100% Ökopapier und Druck, 60% Fahrten durch ÖPNV, biologische Reinigungsmittel

PlayTheHype
Neil Heinisch

Unseren Arbeitsalltag Klimaneutral und schützend Gestalten und Partnern, Kunden sowie Freunden unseres Unternehmens vom selben zu überzeugen.

Tapetenwechsel
Dipl.-Ing. Brigitte Günther

Ich werde alle Anstrengungen unternehmen, um die Umsetzung klimafreundlicher politischer Rahmenbedingungen durchzusetzen! Bin gerade dabei, eine Initiative zu gründen, die die FridaysforFuture-Bewegung unterstützen soll, die Politik zum Handeln zu bewegen

The Billion Trees Page
Andy Fischer

1.2 Milliarden Bäume durch eine nicht endende Website pflanzen

Hof Elementa GmbH
B.A Jakob Honke

Solarstrom produzieren

moccafair
Nikolaj Backhaus

Weniger Verpackung, mehr Umweltschutz.

webhub
Bachelor of Science Marten Brosch

"Digitale-CO2 Emissionen" von unserem Unternehmen und unserer Kunden ermitteln und stark reduzieren!

bau8sam - Ingenieurbüro für Bauphysik
Dipl.-Ing. (FH) Dietmar Straub

CO2-Neutralität, Beratung nur für Kunden, die regenerativen Anteil von mind. 50% zusichern

grasgruen.it
Manuel Glojek

In 50 Unternehmen den Energieverbrauch durch sparsame IT reduzieren

Designhotel + CongressCentrum Wieneke XI.
Andreas Wienecke

Weiterer Ausbau der PV-Anlage auf die maximal mögliche Leistungsstufe

pyttipannan Shop
Magistra Karin Trauntschnig

CO2 neutraler Betrieb

Integrales Coaching für Frauen
Verena Florian

Kein Auto, nur Zugfahrten!

Immobilienmakler und Hausverwalter
Brigitte Fritz-Hein

Alle verwalteten Häuser nur noch mit eigenem Sonnenstrom versorgen

DORN edv Dienstleistungen
Ing. Mag. Hannes Dorn

100% elektrisch unterweg sein.

Nachhaltigkeitswerkstatt
Florian Engel

Ein klimaneutrales Unternehmen zu führen.

InnerInnovation
Dipl. Phys. Bernd Buck

Ich unterstütze als Berater und Investor nur Unternehmen welche aktiv zum Klimaschutz beitragen.

ReNatour
Roland Streicher

NATÜRLICH REISEN bieten wir seit 25 Jahren, aber wir wollen mehr: Mehr lokale Lebensmittel, mehr faire Löhne für einheimische Mitarbeiter, mehr Reiseziele, die ohne Flieger erreichbar sind... und weniger Verpackungsmüll!

RWS Vermögensplanung AG
Jörg Christian Hickmann

Produktpalette auf Klimaschutzthemen erweitern

ARIS GmbH
Dipl.-Ing. Stefan Prakesch

Systeme zur Klimawandelfolgenanpassung im urbanen Raum und für energieeffizientes dezentrales Wassermanagement entwickeln.

REWORK ONE GmbH
Oliver T. Kowallik

Die Umsetzung von Bauvorhaben für alle greifbarer, effizienter, schneller und komfortabler zu gestalten und dadurch mittelbar wichtige Ressourcen zu schonen.

Knuddelkinder
Nora Kroninger

Nur langlebige Kleidung aus bio-zertifizierten Materialien verkaufen, möglichst nationale Produzenten unterstützen, nur das E-Bike für Transporte nutzen.

Designkraft Werbeagentur
Dipl.-Ing. (FH) Horst Köpfelsberger

Nachhaltige Mobilität im Unternehmen u.a.

Zimmerei Balk
Zimmermeister Ingmar Balk

Wir schaffen das!

SRS Certification GmbH
Karin Hellige

Fahrrad fahren, Autofahren vermeiden, Flüge reduzieren, IT-Equpiment so lange nutzen wie möglich, Neuanschaffungen begrenzen (seltene Erden bewahren), .....

Delphin Works Inc.
Stefan Schneider

Bestmögliche Reduzierung aller klimaschädlichen Vorgänge und Weiterverbreitung des Klimaschutzgedankens

Bürgerenergiegenossenschaft Helionat eG
Jörg Dahlke

weitere Menschen von der Idee Bürgerenergie begeistern; Umsetzung von erneuerbaren Bürgerenergieanlagen auf 10 MW

Claudia Danisch - Danisch Pur
Claudia Danisch

Weiter nur biologisch zertifizierte Produkte in unser Portfolio aufnehmen und dabei auch nach Alternativen für Produkte suchen, die es aktuell im Handel nur herkömmlich gibt. Dienstreisen mit dem Flugzeug nur in Ausnahmefällen durchführen, sondern normal

Berghotel Rehlegg
Franz Lichtmannegger

Wir sind Mitglied der Klima Hotels Deutschland die alle schon seit 2017 Klimapositiv sind. Wir kompensieren mehr CO² als wir ausstoßen.

Baumtechnik Scherer
B.Sc. Johannes Scherer

Ich kompensiere bereits jetzt 3x mehr CO2 wie ich erzeuge, via Nature Office. Bis 2025 werden es mindestens 70t sein.

Neumarkter Lammsbräu Gebr. Ehrnsperger KG
Johannes Ehrnsperger

Wie in den vergangenen knapp 40 Jahren werden wir uns auch weiterhin für den Ausbau und die Weiterentwicklung des ökologischen Landbaus einsetzen und uns dafür engagieren, dass die Welt auch für unsere Enkel eine Lebenswerte bleibt.

Kultur-Komplizen
Daniela u. Stefan Röcker

Komplizenschaften in Unternehmen fördern und damit vielfältiges Handeln für den Klimaschutz ermöglichen.

17&4 Organisationsberatung GmbH
Christian Schrefel

CO2 Reduktion bei den Dienstreisen, weiterhin kein Firmenauto

märkisches landbrot gmbh
joachim weckmann

wir arbeiten auch weiterhin co2 neutral mit verbesserten öko audit & gwö bilanzen als reine bio bäckerei mit unseren regionalen lieferanten zusammen.

Gebäudereinigung-peter.de
Peter Bantele

Die Erde nach besten Möglichkeiten zu bewahren

DATENKONTOR
Gerhard Schreiber

bewusst einkaufen - bewusst leben

Arquus-Energetik
Klaus Pahlich

Förderung einer ökologischen und klimaschonenden Landwirtschaft mit vermehrten Umstieg auf entsprechende Ernährung und Konsum. Recycling und upcycling wertvoller Rohstoffe und Umstieg auf öffentlichen Verkehr und Fahrrad für Transporte.

Impact Hub Berlin GmbH
Nele Kapretz

Klimaneutral bis 2025

mindSYSTEMS
Dipl. Soz. Iris Komarek

keine beruflichen Flüge, Online-Seminare ausbauen, nachhaltiges Material + Verpflegung

Klarheit. Kathrin Hasenburger
Kathrin Hasenburger

Mit meiner Beratung Konsumverhalten und Umgang mit Ressourcen von Privatpersonen und Firmen nachhaltig klimafreundlich beeinflussen,durch privates, positives Vorleben mit autarkem tinyhouse, Gemüseanbau und less waste inspirieren.

G. Henle Verlag
Dr. Wolf-Dieter Seiffert

Inbetriebnahme einer Photovoltaik-Anlage. Keine Produktion mehr von Plastik-Tragetaschen, sondern aus Stoff oder Leinen.

raum+LUFT Wolfgang Schürings
Wolfgang Schürings

Umstieg auf ein kleines Elektrofahrzeug in Leichtbausweise, weiterer Ausbau der Bahnfahrten CO2 Emmisionen weiter reduzieren von 8 t auf 7 t

medilox GmbH
Dr.-Ing. Axel Fengler

klimaneutraler Betrieb der medilox GmbH

Malernen GmbH
Anne Peters

ÖPNV/Bahn statt Auto/Flieger, regionale Bioverkostung, Plastikvermeidung, Ecosia

'@wohlbalance
Ruth Grief

Abschaffung Verbrennungsmotor PKW

POLOLO Kinderschuhe
Franziska Kuntze

Die heutige konventionelle Lederverarbeitung und Schuhherstellung ist noch weit von ökologischen und sozial-fairen Bedingungen entfernt. Wir treten schon seit Jahren federführend für die Entwicklung der weltweit führenden ökologischen Qualitätsstandards f

WeMa Solution Webdesign
Werner Weimann

Bereits seit 2013 setze ich, sowohl Privat wie auch als Unternehmer, auf 100% regenerative Energien. Das nächste Ziel ist nicht nur, die eigene Sensibilisierung in Bezug auf eine drastische Reduzierung von Verpackungsmüll, sondern auch Anstrengungen zu un

D.E.M.U.S. Demus Energie Mobilität Umwelt Schule
Michael Demus

divest weg von Konventionalbanken + invest mind. 10.000 € in Klimaschutz und Erneuerbare

sabine reisinger eventmanagement
Sabine Reisinger

Events GRÜNER zu machen!

Martinek LeaderShip Consult GmbH
Michael Martinek

Zahl der gefahrenen Auto-Kilometer auf 1/5 zu reduzieren.

Atelier Ars Musica
Cordelia Carola Geitler

Klimaschützende Mobilität und erneuerbare Energien für Strom und Gas

smart Y Energy Solutions GmbH
Roman Marty

Effizienz für Gebäudetechnik und Prozesse

ESG Portfolio Management GmbH
Christoph Klein

Den CO2 Footprint der Investitionen und des Unternehmens weiter reduzieren.

Jordan Olivenöl
Bastian Jordan Olivenöl

Die Biodiversität auf Lesbos weiter fördern und wie bereits heute, alle Entscheidungen dem Ziel der Verringerung des CO2 Ausstoßes unterordnen.

Arbofino AG
Dominic Ziegler

Ausweitung der Naturwaldaufforstungsprojekte in Ecuador zur Speicherung von CO2 und Biodiversitätsförderung

Stephan Birk Architecte
Diplomingeneiur Stephan Birk

Passivhäuser, Strohballenhäuser

Smarthometeam GmbH
Dr. sc. agr. Marten von Velsen-Zerweck

Wir bieten technische Lösungen, die es ermöglichen, den CO2 Fußabdruck von EFH, MFH und Gewerbeimmobilien deutlich zu verringern.

Energiewerkstatt Holding GmbH
MSc Gerhard Steindl

Halbierung der THG-Emissionen des Unternehmens zum Wert von 2017 durch Umstellung Mobilitätsverhalten (Bahn, Öffis und Elektroautos) und bewussten Einkauf

21 Digital UG (haftungsbeschränkt)
Lennart Wittstock

Zwei Bäume Pflanzen für jedes Projekt

Baumhaus Architekturbüro
Dieter Ludwig

CO2 Halbierung

Impact Hub Ruhr
Ulrike Trenz

Gemeinwohl-Bilanz zertifiziert sein

Weingut Brühler Hof, S. Rook u. H.-P. Müller GbR
Hans-Peter Müller

CO2-neutrale Weinproduktion

Werbeagentur Christine Zöchbauer
MMag. Christine Zöchbauer

Weniger km auf der Straße

Unser Strohhaus Dipl.Ing. Baumeister Andreas Scheidl
Dipl. Ing Andreas Scheidl

Durch unsere Strohhäuser mindest 3.000 Tonnen CO² der Umwelt ersparen

MainVelo.e. K.
Ulrich Caspari

Wir nutzen schon seit 2014 zu 100% Öko-Strom und stellen unsere Gasversorgung noch dieses Jahr auf erneuerbares Gas (Wasserstoff aus Windstrom) um.

A.A.L.S.Elektro Slambrouck
Guy Slambrouck

Umweltschäden vermeiden

WOLFGANG RABACK STRATEGIE- & PERSONALENTWICKLUNG
Ing. MBA Wolfgang Raback

95% aller beruflichen Wege zu Fuß, mit dem Rad oder dem ÖV

MeinekleineFarm.org
Julia Eisenberg Michael Nauruschat

Wir schieben weiterhin den gesellschaftlichen Wandel an: weniger Fleisch, mehr Respekt! Das BeWurstsein ist dann in aller Munde, auf den Tellern viel seltener Fleisch.

Changers.com
Daniela Schiffer

Wir sparen mit unseren Kunden bereits heute über 500 Tonnen CO2 ein und wollen das bis 2025 mindestens verzehnfachen. Darüber hinaus setzen wir uns für fahrradfreundlichere Städte und Kommunen ein und inzentivieren CO2-Einsparungen in allen Lebensbereiche

Rheintal-Transporte RTT GmbH & Co.KG
Wolfgang Normann

Wir wollen weg vom Diesel als Kraftstoff. Wir fangen 2019 mit LNG an und verringern sofort CO2, Schadstoffe und Lärm. Unser Ziel: Wir verzichten komplett auf Diesel als Energieträger bis 2024 und auf fossile Kraftstoffe noch vor 2030.

ENAIRGY Windenergie GmbH
Mag. Georg Kury

Energieversorgung und Transport zu 100% aus erneuerbaren Quellen und größtmögliche Rohstoffreduktion

Elisabeth Stücklberger
Elisabeth Stücklberger

Direktrecycling von Verpackungsmaterial zu nahezu 100 %

madiko
Franziska Köppe

Weiterer Auf- und Ausbau unseres Marktplates für Sinnvoll Wirtschaften (KMU, die ökosystemar denken und eigenverantwortlich handeln)

Sascha Toussaine — UX Engineering & Design
Sascha Toussaine

Ich starte gerade erst, aber ich setzt direkt auf Nachhaltigkeit. Ich strebe an regelmäßig entsprechende Organisationen und Projekte zu unterstützen. Vielleicht auch auf Basis von '1% for the Planet' o.Ä.

Skilltower Institute
Jörg Osarek

Bis 2025 gestaltet Skilltower Institute sein Geschäft klimaneutral.

Pick UG
Christian Salzmann

Reduktion von 500 Tonnen CO2 durch Reduktion in der Verwendung von Plastiktüten für Hundekot.

Princess Cheesecake Berlin
Conny Suhr

Wir unterstützen die ökologische und klimaschonende Landwirtschaft und arbeiten ressourcenschonend. Bis 2025 möchten wir bei den Verbrauchsmaterialien noch stärker auf biologische Materialien setzen.

servicemeisterei
Diplom-Kaufmann Ralf Wendland

Als Agentur arbeiten wir schon jetzt klimaneutral und möchten auch unsere Kunden motivieren, dieses Ziel so schnell wie möglich zu erreichen.

Sustify GmbH
Sonja Westphal

Sozial und ökologisch nachhaltige Lieferketten (nicht nur) in der Textilindustrie

type matters
Jürgen Weltin

schadstoffreduzierter PKW

Pitch Training
Bianca Praetorius

Aktivismus und viel, viel Bahnfahren.

Translake GmbH
Wolfgang Himmel

Jedes Jahr noch klimafreundlicher!

Roots of Impact GmbH
Björn Strüwer

Wir unterstützen unternehmerische Innovationen für Klimaschutz und Klimaanpassung weltweit mit maßgeschneiderter Finanzierung

HAIP
B.Eng Milan Rädicker

Reduzierung von Düne- und Pflanzenschutzmitteln

Designagentur Ottenwälder und Ottenwälder
Petra Kurz-Ottenwälder

Wir werden dafür Sorge tragen, dass unsere KundInnen ihre Produkte, Maschinen und Anlagen klimaschutzgerecht produzieren und verkaufen können.

Schäfer-Installationen
me. Thorsten Schäfer

Unser Unternehmen ist 2025 nahezu CO2 frei.

natürlich-baubio-logisch GmbH
Ulrich Bauer

baubiologisch ökologisches Sanieren und Bauen wird zum Standard in der Bauwirtschaft.

Institut für Existenzgründungen und Unternehmensführung
Magister Artium Wilfried Tönnis

Null CO2

Doris Falb
Doris Falb

Noch mehr Leute von den umweltfreundlichen ReinZeit-Produkten überzeugen und mehr Menschen zeigen wie toll eMobilität ist. Gerade in unserer Branche wird sehr viel durch die Gegend gegondelt!

Lucile Chanteloup
Graphic Designer & Illustrator Lucile Chanteloup

Work only with clients who have a positive impact on the environment.

Ährensache Biobäckerei GmbH
Johannes Wenning

Wir setzen zu 100% auf Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau.

LichtKunstGestaltung
Dipl. Ing. Sven Weber

ausschließlich mit stromsparenden LED-Leuchten zu planen, keine Geschäftsreisen mehr mit dem Flugzeug!

Futurum Domes
Josef Zeisel

Räume für den Dialog über die Zukunft schaffen, dabei bestmöglichen Ressourcenschutz anzuwenden.

grazial.at
Mag. Martin Unterrichter

Kaum Auto fahren, nichts Tierisches essen

Bhf. Ehrenfeld GmbH/ Club Bahnhof Ehrenfeld
Mankel Brinkmann

Einwegprodukte aus dem Produktportfolio zu verbannen

Radkultur - Starck
Christian Starck

Nachhaltige, zukunftsfähige Mobilität im ländlichen Raum geschäftlich und privat erfolgreich (vor) zu leben.

Jürgen Wragge GmbH
Carl Krauch

Ich baue in einem Mehrgenerationenprojekt 23 Wohnungen, und 5 Gemeinschaftsräume die alle mit regenerativen Energien versorgt werden.

Hinck & Höhn GbR
Mike Höhn

Einkauf von Büromaterial aus recycleten Materialien. Stromsparendere IT. Geräte so lange, wie möglich nutzen. Reparieren statt Ersetzen. Fahrten nur mit Rad oder ÖPNV.

Atelier für Schmuck Design
Diplom-Schmuckdesignerin Bettina Fuhg

50 % mehr aus Altem Schmuck in Neuen Schmuck kreieren

SARA PAMINA On-site Event Support
Sara Pamina Bartsch

Wenn ich mich für ein eigenes Business entscheide dann im Rahmen des Allgemeinwohls und hier steht der Schutz der Erde, der Natur und der Schutz des Menschlichkeit im Vordergrund. Wenn ich gründe, dann möchte ich nachhaltig Gründen, sodass auch die nächst

HAKA Kunz GmbH
Marc T. Tümmers

Klimaneutralstellung des Unternehmens bis 2025

ecomap gUG (haftungsbeschränkt)
Ralf-Martin Koscheike

Unser gesamtes unternehmerisches Bestreben richtet sich voll und ganz auf die Förderung und der Umsetzung des SDG 12 (Sustainable Development Goals für nachhaltigen Konsum- und Produktionsmuster) und den Vorgaben des Pariser Klimaabkommens aus.

Velocity Stahlroß Fahrradladen GmbH
Monica Fassbender

Verbrennungsmotorenabstinenz zu Land, Wasser und in der Luft

Regionah Energie GmbH
Dr. Helmut Gaus

Als neu gegründeter regionaler Ökostromanbieter in Süddeutschland, den Ausbau der regenerativen Anlagen in Bürgerhand beschleunigen.

Biber GmbH
Dipl. Ökonom Ulrich Steinmeyer

Vielen Bauherrn dabei helfen, klimaneutrale Häuser zu bauen

TRAUTE & MUSE
diplom Anna Sun Barthold-Torpai

Mehr BIO / GOTS Stoffe!

Goodvenience.Bio GmbH
Jörg Daunke

Kompletter Verzicht auf fossile Brennstoffe.

Selbstständig
Lara Buschmann

Weniger fliegen, weniger Müll, erneuerbare Energien

OmniCert Umweltgutachter GmbH
Thorsten Grantner

Bis 2025: Mobilität zu 90% emissionsfrei. Weiterhin BCorp, GWÖ, EMAS, keine Flüge.

Fahrrad-Frank Einzelhandel
Frank Gratz

Wir ersetzen jährlich eine Million PKW-Fahrten durch Umstieg auf Fahrräder

hatchery
Yannick Frank

Unser Unternehmen ist 2025 so weit wie möglich CO2 frei. Wir wollen u.a. keine dienstlichen & privaten Flüge mehr, so wenig wie möglich Müll produzieren, nur regionale Getränke und Produkte in unserem Büro anbieten,...

Green Invest Berlin GmbH
Till Eichmann

50 Kommunen helfen, ihren CO2 Verbrauch für Gebäude um 15% zu senken

Getränke Klimpsch GbR.
Stefan Klimpsch

Unsere beiden Diesel 3,5t transporter durch Erdgas Transporter ersetzen, und mit biogas betreiben.

Julia Jeschek - Wilde Genüsse
Julia Jeschek-Zöhrer

Weg von der Einwegverpackung beim Einkaufen, dafür setzten wir uns in unserem Unternehmen und in unserem direkten Umfeld, dem Grazer Bauernmarkt am Kaiser-Josef-Platz, ein.

Freiberufler
Dr. Martin Herrndorf

Ich setze Klimaschutz operative um (kein Auto, kein Flug) und binde Klimathemen durchgängig in meine Beratungstätigkeit ein.

Lindenhof Brot und Gemüse GmbH
Ursula Kleber

Stärkung der Nahversorgung mit Bio-Lebensmitteln aus der Region

Spyke Media GmbH
Frank Maschmeier

bis 2025 klimaneutrales Unternehmen durch Reduktion von CO2 und Kompensation des Rest-CO2s durch Klimaprojekte

Gardinen.de Adler Prietzel GbR
Sabine Prietzel

NettoNull

Anita Altenberger
Anita Altenberger

Solar und Photovoltaik bestmöglichst nutzen

learning.de
Dr. Marcus Hildebrandt

greenconsultantsmanifesto selbst umsetzen und möglichst viele Unterstützer finden. C02 Neutralität über: CO2 Reduktion und Aufbau von CO2 Senken

Protector KKS GmbH
Dipl. Ing. FH Jürgen Schwab

Wir werden nur nachhaltige Verfahren mit geringstmöglichen CO2 Emissionen für die Betoninstandsetzung einsetzen.

C.A.T.S-COMPANY
Patrick Dittmar

Wir werden keine Neue Fahrzeuge Anschaffen mit Verbrennungsmotor, wenn die Möglichkeit besteht Nutzen wir für Inlandsreisen öffentliche Verkehrsmittel, wir nutzen kein Einweggeschirr, mit unserem Projekt möchten wir die Städte unterstützen Warenlieferunge

Selbstständiger Sprecher und Schauspieler
Robert Levin

Ich verzichte bis mindestens 31.12.2021 auf Flugreisen und nutze stattdessen die Bahn.

first energy GmbH
Markus Barella

Unser Unternehmen arbeitet seit Beginn 2019 CO2 - Neutral. Wir kompensieren nach dem Gold Standard. Wir produzieren mehr Strom mit unserer PV-Dachanlage als wir benötigen. Der Anteil der Bahnkilomenter an unseren betrieblichen Fahrten soll weiter gesteige

KORONA Holz&Haus GmbH
Reinhard Damm

'- Bauherren erhalten nach Fertigstellung Ihres Hauses einen Apfelbaum (symbolisch, ab sofort ) - Erstellung einer 2 . PV Anlage mit Ladestation und Einsatz von mind. 1 el Auto + e- Bikes

Institut für Nachhaltigkeit - Institute for Sustainability
Dr. Dina Barbian

1. Mehr ZeroWaste beruflich und privat. 2. Anbieten kostenloser Schulungen zu ZeroWaste, Nachhaltiger Mobilität und zu Nachhaltigem Konsum.

Die Unternehmercoaches
Dipl-Kfm. Harald v. Trotha

Mobilität

Jöckel Innovation Consulting GmbH
Bernhard Jöckel

Die Welt verbessern mit technischen, nachhaltigen Innovationen.

Erster Sinn - Videoproduktion
Manuel Dingemann

CO2 Emissionen durch Flugreisen um 75% reduzieren.

Querwerk KG
Thomas Klauder

Keine Flüge in D oder EU, Innerorts per Fahrrad, Private PV ausbauen, Fleisch nur aus ökologischer regionaler Quelle,

Anne-P
Dipl.-Heilpädagogin Anna-Maria Penitzka

Müllmenge reduzieren und noch umweltbewusster / nachhaltiger konsumieren.

Weltfreund Verlag
Melina Burmeister

Nur Verwendung von Öko-Strom, Geschäftskonto bei einer nachhaltigen Bank, Verzicht auf Plastik in Verpackungen

AlphaOmegaGreen SAS
Frederik Stier

Aktiv an der Deckung des Primärenergiebedarfs der Menschheit in aller Welt arbeiten.

Kleiner Laden im Bergener Bahnhof
Roswitha Burgmann-Seewald

Den Bahnhof zu einem überraschenden und freundlichen Ort entwickeln, als Ausgangspunkt für autofreien Urlaub auf Rügen.

Köhler Rechtsanwaltskanzlei
Annegret Köhler

vollständige Digitalisierung aller Arbeitsprozesse

CarverMedia | Mediendienstleistung
Siamac Herovi

Das CO2 neutrale Unternehmen.

Juicy Pictures photography
Jennifer Kiowsky

Mehr Wege mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Rad fahren. Fotodrucker auf Ökopapier mit Ökofarben.

plenum gmbh
Mag. Sylvia Brenzel

Die Jugend bestärken in punkto Klimaschutz, 500 ha Regenwald durch ein Kompensationsprojekt schützen, selbst als Vorbild vorangehen.

Kompetus Management Consulting GmbH
Dipl.-Vw. Felix Richter

Klimaneutrale Geschäftspolitik

ComCom - Netzwerk für Kommunikation
Mag.a Andrea Pavlovec-Meixner

Als konsequente Öffi-Nutzerin werde ich auch meine KundInnen vermehrt zum Umstieg auf sanfte Mobilität motivieren 🙂

Camping & Restaurant Moosbauer
Klaus Egger

vollständige Kreislaufwirtschaft in allen Bereichen

ENVISYS GmbH & Co. KG
M.A. Winfried Schöffel

100% klimaneutral

ID-Bau - Bausachverständigenbüro
Dipl.-Ing. Uwe Müller

Meinen ökologischen Fußabdruck werde ich weiter verringern, regionale Produkte konsumieren, weniger Auto, mehr Bahn, Rad sowieso, Kunden dazu ansprechen, Kollegen einbeziehen.

Pc-Benno Computer Service
Hans-Jürgen Benner

Unseren heutigen CO2-Ausstoß von 8,62 um mindestens die Hälfte oder mehr verringen.

BSP Bierbach Streifler & Partner mbB Rechtsanwälte
Dirk Streifler

Wir arbeiten CO2-neutral.

Gebäudereinigung Werner Scheene GmbH
Handwerksmeister Hans Peter Scheene

Keine Fossilen Brennstoffe verbrauchen, CO2 neutral sein

ClimatePartner
Tristan A. Foerster

Klimaneutralität für alle Unternehmen ermöglichen

Ingenieurbüro Umwelttechnik
Dr.-Ing. Hans-Ulrich Streit

Kompensation aller betrieblich entstehenden THG Emissionen

Tonhaus
Meister Ines Segger

100%Energieversorgung über erneuerbare Energien, Vertriebswege ernergetisch optimieren

QUERBEET Bio Frischvermarktung GmbH
Thomas Wolff

Als Bioland-Betrieb setzen wir keine chemisch-synthetischen Dünge- und Pflanzenschutzmittel ein. Zudem bieten wir unseren Kunden Lebensmittel zum Kauf an, welche nach ökologischen Richtlinien angebaut und verarbeitet wurden. Mit dem Anbau und Vertrieb von

ANTIPODEAN gelato
Rachel Dodoo-Mehl

Wir werden in jedem Laden die umweltfreundlichsten Maschinen (Energieverbrauch und Kältemittel) und immer mindestens kompostierbare Becher/Löffel (oder Mehrweg) einsetzen, auch wenn das deutlich mehr kostet als die Produktionsmethoden der meisten anderen

Talent Tree GmbH
Julian von Blücher

Klima-Innovationen für den Massenmarkt. Gleichzeitig ist es das WHY und die Geburtsstunde von TT: Eine Innovations-Lawine von Digital Climate Champions ist notwendiger denn je, und mit TT wollen wir unseren Beitrag dazu leisten getreu dem Motto: „We shape

Väter gGmbH
Volker Baisch

Co2 neutrales Büro bis 2025

Quipu GmbH
Daniela Enache

Ausgewählte mittelfristige Ziele der ProCredit Gruppe sind, dass der Anteil der grünen Kredite am Gesamtkreditportfolio auf 20 % steigen soll und dass die eigenen Geschäftsaktivitäten der ProCredit Gruppe CO2-neutral ablaufen sollen. Ebenso beabsichtigt d

ANDARE Consulting & Coaching
Andrea Prestel-Galler

Wir bauen auf einen Kundenstamm in und um München, fahren mit dem ÖPNV und vermeiden so wöchentliches Fliegen. Unser paperless office gefällt unseren Kunden genauso gut wie den Bäumen und wir sprudeln uns Leitungswasser lieber, statt Plastikflaschen zu sc

Rad & Tour Cuxhaven
Thorsten Larschow

Für die Bereiche Gebäude, Mobilität und Fertigung ausschließlich regenerative Energieträger nutzen

BTE Tourismus- und Regionalberatung
Prof. Dr. Hartmut Rein

Wir werden bis 2025 in allen unseren Projekten die Auswirkungen des Tourismus zum Klimawandel proaktiv thematisieren, um den Tourismus in seinen ökologischen, sozialen und ökonomischen Wirkungen nachhaltiger zu gestalten, und für unsere Auftraggeber und d

Goldener Westen
Toby Mory

CO2-neutral werden, keine Dienstreisen mit dem Flugzeug mehr

bcd manufaktur
Beate Schneider

Umstieg auf alternative Kraftstoffe

Heilmassage
Gabriele Thurner

selbstangesetzte Kräuteröle, bisphenolfreie Kasserollen, Baumwollleintücher statt Papier

BEWEGTE BILDER Medien GmbH
Carsten Schuffert

bis 2020: Klimaneutrales Unternehmen, keine Inlandsflüge, nur noch geringer Fleischkonsum

proBiene - Freies Institut für ökologische Bienenhalung
Tobias Miltenberger

Eine CO2-Bilanzierung

Café Pausenraum
Master of Science Lea Bartels

Eigenen Solar-Strom produzieren, noch mehr Angebote im Bereich der Ernährungsbildung haben, eine nachhaltige Ernährungsstrategie für Freiburg gemeinsam mit anderen Akteur*innen aus der Ernährungswirtschaft erarbeitet haben.

Die Heldenhelfer – Marketing für Gastgeber
Andreas Pfeifer

Ausbau des eLearning

Thomas Albrecht Unternehmensberatung
Dipl. Phys. Thomas Albrecht

nochmal 20% weniger KfZ-km mit Verbrennern, keine Flüge

Verein für Kultur und Bildung (KUBI) e.V.
Dipl. Pädagoge Arif Arslaner

In allen Bereichen komplett auf Recycling-Papier umstellen.

Kulturcafé gGmbH
Sebastian Büttner

Raum und Gelegenheiten für persönliche Begegnung und Austausch über enkeltaugliches Leben bieten, von Slow-Food über SoLaWi bis FFF.

LUB GmbH - Linguistische Unternehmensberatung
Dr. Simone Burel

No Print, Veggie Office, No Cars (Dienstfahrräder und DB♧)

greentec development gmbh
Ing. MBA Ralf Tschanun

Senken der Stromgestehungskosten von Renewable Energy Systems

Rechtsanwältin Antje Henning
Antje Henning

autofreie Kanzlei; Dienstfahrrad statt Dienstwagen; Fortbewegung (Pendeln, Dienstreisen..) ausschließlich per Fahrrad und Schiene (Eisenbahn, S-Bahn, Straßenbahn); aktives Umweltengagement im beruflichen Umfeld und privat; stromsparendes, ressourcensparen

UrStrom BürgerEnergieGenossenschaft Mainz eG
Dipl. Chem. Philipp Veit

Als Bürgerenergiegenossenschaft treiben wir die Energiewende und Verkehrswende voran. Bis 2025 wollen wir die Anzahl unserer PV-Anlagen und e-Carsharing Fahrzeuge weiter stark ausbauen.

Triade GmbH
master in manegement Franz Hilleband

co2- ausstoss halbieren

WIND LINE
B.A.(hons) Mark A Henrich

Bis 2025 werden wir nur Bahn und Elektroauto fahren und Flüge vermeiden

Pasadena Apotheke
Dr. Anke Schmidt

Strom aus regenerierbaren Energien nutzen, Firmenfahrzeuge mit Elektroantrieb, Lieferungen per Fahrrad

KAUFKRAFT Digital GmbH
Jürgen Walleneit

Ich habe Anfang 2019 zwei Fahrzeuge abgeschafft und gegen eine Bahncard ersetzt.

Huber Haustechnik GmbH
Dipl.-Kfm. Tobias Huber

Vollständige CO2-Neutralität unseres Strom-, Wärmeverbrauchs und der Mobilitätserfordernisse bis 2022.

UVM Systems GmbH
DI Dr. Gerald Forkert

Für mindestens 50% meiner Dienstreisen nach Deutschland, Tschechien und in die Schweiz werde ich die Bahn nutzen.

Neuner & Böving
Roland Böving

Wir zeigen, dass man große Gebäude, wie das ICC berin, in klimaneutrale Gebäude transformieren kann. Gebäude die Ihren Bedarf an Wasser Luft, Strom und Wärme selbst generieren. http://www.neunerboeving.de/icc-berlin-vision/

Freelance Creative Director
Nico Roicke

Klimaneutrales Reisen, vermeiden von Flügen, Einsatz nachhaltiger Produkte und erneuerbarer Energien.

Soil & More Impacts
Tobias Bandel

Mit Hilfe unserer Dienstleistungen gemeinsam mit unseren Kunden 100.000 Tonnen CO2 durch bessere landwirtschaftliche Maßnahmen zu binden.

IPEG-Institut für preisoptimierte energetische Gebäudemodernisierung
Arnold Drewer

ich arbeite beruflich daran, daß die Emissionen im Gebäudebereich um mindestens 10 Mio to pro Jahr sinken

place2help UG (haftungsbeschränkt)
Dr. Alexandra Partale

Als Kleinunternehmen im Social Entrepreneurship-/ Dienstleistungssektor ist unser CO2-Fußabdruck schon heute = Null. Wir wollen deshalb unsere Ressourcen als Crowdfunding-Initiative noch mehr dafür nutzen, innovative Ideen für mehr Klimaschutz, bei der Fi

4billion years of sunlight
B.En. Ken Richards

100% aller Messen und Veranstaltungen CO2 neutral machen

Wohnen mit Energie
Martin Rausch

Reduzierung der Primärenergie auf unter 20% in allen drei Sektoren.

Velo Lab GmbH
Jap Kai Kellner

Neue Fahrräder und Lösungen für Autofreie Städte entwickeln

vfkv Ausbildungsinstitut München gGmbH
Dipl. Kulturwirt Barbara Weltin

konsequente Umsetzung unserer nächsten Ziele des Ökoprofit-Projekts der Stadt München

Grünes Geld GmbH
Carmen Junker

Wir sind und bleiben weiterhin CO2 neutral. Ziel bis 2025: Zerowaste und Mobilität zu 100% durch Erneuerbare Energie. Bis 2025 werden wir darüber hinaus mehr regionale regenerative Energien-Projekte zu fördern.

Bielmeier & Partner
Wirtschaftsingenieur robert Bielmeier

Flüge/Reisen vermeiden und wenn es sein muss CO2 Ausgleich bezahlen - Privat und Geschäftlich

e² energieberatung GmbH
Dipl.-Ing. Lars Knabben

Erweiterung des bereits CO2-freien Bezugs von zertifizierten Strom und Gas auch für den privaten Gebrauch der Mitarbeiter*innen und Schaffung von Anreizsystemen zur Nutzung CO2-freier Mobilität, zur weiteren Reduzierung des Fleischkonsums und möglichst v

SenerTec Center Berlin-Brandenburg
Ulrich Prochaska

Austausch aktueller Firmenfahrzeuge durch Elektroautos und größtenteils Betankung durch selbst produzierten Strom (effizient/klimaneutral)

Physiotherapie Zillmer
Silke Zillmer

Noch mehr Strom und Wasser einsparen, Umweltfreundlichere Abfallentsorgung

Stoffwechsel - Eco&Fair Fashion
Mag. Stefan Preininger

Wir arbeiten bereits seit unserer Eröffnung nach höchsten ökologischen und sozialen Standard, werden aber nicht aufhören, die Umwelt- und Sozialstandards in unserem Betrieb laufend zu verbessern.

Fa. Dieter Weiß Gartengestaltung Teichbau
Dieter Weiß

Firmenautos zu elektrifizieren

Palatinate Tours
Alexander Basler

Mehr nachhaltige Reisen anbieten, Kunden auf Umwelt- & Klimaschutz hinweisen, Reisedokumente nur noch digital

SOWESPOKE AG
Jürgen Walleneit

Keine Inlandsflüge mehr

English.best
Torsten Därr

95% aller Geschäftsreisen ohne Pkw, nur Server mit 100% grünem Strom.

Wenning - Sales Controlling mit Relevanz.
Gabriele Wenning

Wir reisen national ausschließlich mit der Deutschen Bahn und geteilten Firmenfahrzeugen.

Mango Medien Verlag UG (haftungsbeschränkt)
Sonja Wambsganß

Unternehmenswachstum klimaneutral gestalten: keine Flüge, keine Firmen-PKWs, lieber öffentliche Verkehrsmittel, Plastikverpackungen vermeiden, klimaneutraler Druck wenn möglich, regionale Dienstleistungen und Produkte bevorzugen!

ALL ABOUT NEXT
Lena Maier

Flüge & unnötige Meetings vermeiden, in Projekten keine umweltschädlichen oder menschenunfreundlichen Kampagnen und Aktionen supporten, strategisch beraten, andere informieren und motivieren, aktiv am Klimaschutz teilzunehmen.

Alfred Thun & CO KG
Prokuristin Stella-Beatrice Thun

CO2-Emissionen des Luftverkehrs senken durch Vermeidung von Firmenflugreisen

THERAPY Recycle and Exorcise / HOLABERLIN
Dpl. Mariángeles Aguirre

Auf Benzin Autos versichten für unsere City tours von HOLABERLIN und weiter für nachhaltige Mode uns mit Therapy zu engagieren

raum & kommunikation GmbH
Dr. Robert Korab

Wir werden bei unseren Aktivitäten und Projekten Klimaschutz und soziale Nachhaltigkeit bestmöglich verbinden und immer das Gemeinwohl im Auge haben.

Zimmerei Arp
Dipl. Inf. Gerald Wittenberg

weitestgehend papierloses Büro

Kobold I Purpose Design & Innovation
BIrte Bösehans

Wir versuchen wo es geht regional, bio und plastikfrei zu kaufen. Wir reisen mit der Bahn. Wir unterstützen gesellschaftliche Akteure mit pro Bono Projekten.

Active Dreamer
Robert Hugo Ribeiro

So viele Nachhaltig produzierte Produkte wie möglich ins Portfolio aufnehmen.

Seedballs.de
Florian Zietz

CO2 neutral

Book-Arts-and-more
Josef Decker

Wie bisher schon: Mitweltverträglich, energiesparend, abfallvermeidend, nachhaltig und zukunftsfähig leben und wirtschaften.

Bauen für die Seele
Dipl.- Ing. Architekt Stephan Kilb

Altbausanierung nur noch als Effizienzhaus-55

meeting 4.0 GmbH & Co. KG
Michael Schürle

Bei jeder Entscheidung darüber nachdenken, was bedeutet sie für Klima und Umwelt und gibt es eine nachhaltigere Alternative dazu. Denn Klimaschutz beginnt jeden Tag aufs Neue.

IT-Meisterei, Dipl.-HTL-Ing. Waibel Niki Werner
Dipl.-HTL-Ing. Niki Waibel

100% elektrisch Unterwegs mit 100% echtem Ökostrom

TARA Ingenieurbüro GmbH & Co KG
Dipl.-Ing. Susanne Korhammer

CO2-neutraler Betrieb

B2BVermarktungs GmbH & Co. KG
Ralf Hohmann

Weitere Reduktion des firmenbezogenen CO2 Ausstosses durch Ersatz der PKW-Fahrten durch die Bahn und Öffis.

ÖKO-Hotel Schloss Thannegg 1. Klimanotstands-Betrieb Österreichs (12.3.19)
Ernst Walter Schrempf

Reduktion des Kontingentes klimaschädlicher Übersee-Gäste-Ankünfte um 50%

Schreinerei Atelier für Holzbearbeitung
Dirk Schmidt

Ich möchte bis 2025 meinen Schreinereifuhrpark (derzeit Dieseltransporter) auf Elektrotransporter umstellen.

Dipl.-Ing. R.Fuchs Versorgungstechnik/TGA
Dipl.-Ing. (FH) Reinhart Fuchs

Strom, Wärme und Mobilität fossil-free/regenerativ

Lucia Landenberger Projektsteuerung
Lucia Landenberger

Alle Projekte verankern den Klimaschutz und nachhaltiges Bauen konkret in den Projektzielen und setzten diese um.

Merker Architektur Management GmbH
Volker Merker

Weiterhin keine Dienstreisen in Deutschland mit dem Auto oder Flugzeug, Reginale Kundenbesuche mit dem Fahrrad,Verstärkt Videokonferenzen, Focierung der Beratung unserer Bauherrn in der Bedarfsplanung zur Definition von Klimaschutzzielen, weiterhin 1 x Wo

IPJ Ingenieurbüro P. Jung GmbH
Visiting Professor Patrick Jung

EU Gebäuderichtlinie EPBD ernstnehmen und umsetzen

Grüne Welle Kommunikation
Mag. Frank Brodmerkel

Ich führe meine Agentur selbst nach klimaschonenden Kriterien (siehe http://gruenewellepr.de/ueber-uns/umweltschutz/) und unterstütze Unternehmen bei der glaubwürdigen Umsetzung ihrer Klimaschutzmaßnahmen - kein Greenwashing, sondern ernsthafte Schritte i

RE:Charge
B. Sc. Felix Behrenbeck

Mobilitätswende vorantreiben.

Frau
Verena Peter

Regionaler und nachhaltiger Einkauf, keine Verwendung von Plastik-to-go Verpackungen oder Einwegflaschen.

Eurofactor GmbH
Jens Hoter

Wir nutzen CO2 reduzierte Firmenfahrzeuge und bieten Elektromobilität

WE WERE PROMISED BRANDS
Dipl.-Volkswirt Marc Henkes

Umstellung von Dienstauto auf ÖPNV, Reduktion von Flugreisen um 50%

insure4you GmbH & Co. KG
Andreas Rösner

Mehr Fahrrad-Km als PKW-Km

Bustani Versorgungstechnik Ingenieurbüro GmbH
Dipl.Ing.(FH) Haytham Bustani

Flugreisen durch Bahnreisen ersetzen. Die eigenen Gebäude (nach Möglichkeit) regenerativ mit Energie versorgen. Im Gesamtenergieverbrauch des Betriebes max noch 25% fossile Energie einsetzen.

haruna consulting
master degree khalil ellouze

i will not use single use plastic in my company.

Textilkunst & Handweberei
Lina Andrea Dippel

Weiterhin wenig Auto fahren und nicht fliegen. So weit möglich regionale Rohstoffe (Wolle,Färbepflanzen) nutzen.

Lammeslust GbR
Adrian Lenz

100%ige CO2 Kompensierung

GEDEA-Ingelheim
Wilfried Haas

komplett CO2-frei arbeiten und leben!

Kitchen Impossible e.k.
Ralf Willkommen

Holz für Küchenmöbel aus regionaler Forstwirtschaft zur Reduzierung von Transportwegen und CO2-Ausstoß

Musicant Musikhaus GmbH
Andreas Köhler

Verzicht auf Billigwaren aus Fernost und Bahnfahren anstelle PKW

REFLEXIVO
Dr. Ralf Weiß

Innovative Klimaschutzinitiativen wie StartUp4Climate und StartGreen@school entwickeln und verbreiten

Biostoffe.at - Massong OG
Mag. Bernhard Massong

Nachhaltigkeit in der Textilindustrie - Aufklärung und Bewusstseinsschaffung

Lisa Price & Partner
Wirtschaftsingeneur Lisa Price

Ich verspreche garn nichts.

Beratung für Kommunikation
Dietrich Ernst

Steigerung der Klimabilanz des Unternehmens von heute 95 Prozent auf 100 Prozent Klimaneutralität in 2025.

Werkzeugmaschinenservice
Maschinenbautechniker Edwin Lutter

Ressousen schonen und Schritt für Schritt Erneuerbare Energien nutzen

Textilwerkstatt Obermühle
Robert Preissler

Wir verwenden keine fossilen Energien mehr (schon jetzt erfüllt)



Werden auch Sie Teil der Initiative #EntrepreneursForFuture und unterzeichnen Sie die Stellungnahme:

Copyright @ UnternehmensGrün e.V. 2019

Impressum | Datenschutz

Folgen Sie uns auf:

Scroll To Top